Blaulicht

Ungewöhnliches Diebesgut

12.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (lp). Zum Teil ungewöhnliche Beute hat ein Einbrecher in der Nacht zum Dienstag in den Räumen eines Hundesportvereins in der Eisenbahnstraße in Linsenhofen gemacht. Der Unbekannte drückte zwischen 22 und 7.20 Uhr zunächst den Rollladen eines Fensters nach oben und schlug anschließend die Scheibe ein. Dann machte er sich in der angegliederten Gaststätte auf Beutesuche. Nach bisherigem Kenntnisstand ließ der Täter aus der Küche mehrere Kilogramm Rindfleisch, den Käsebestand sowie einen Messer-Koffer und einen Kaffee-Vollautomaten mitgehen. Der Wert des Diebesguts dürfte sich auf 2500 Euro summieren. Auf einen ähnlichen Betrag wird auch der Sachschaden geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rollerfahrer übersehen

WOLFSCHLUGEN (lp). Nach derzeitigen Erkenntnissen leicht verletzt wurde ein 61 Jahre alter Roller-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in der Grötzinger Straße. Ein 54-Jähriger wollte gegen 6.45 Uhr mit seinem Mercedes rückwärts aus einer Einfahrt in die Grötzinger Straße einfahren.…

Weiterlesen

Vermisste Frau ist wohlauf

KIRCHHEIM (lp). Die seit Mittwochabend aus einer Fachklinik in Kirchheim vermisste 44-jährige Frau ist am frühen Freitagmorgen wohlbehalten in Wendlingen angetroffen worden. Ein Taxifahrer hatte die Vermisste als Fahrgast. Die Frau bat den Fahrer, die Polizei zu verständigen, da sie selbst…

Weiterlesen

Jugendlicher bei Unfall verletzt

FILDERSTADT (lp). Ein jugendlicher Radfahrer hat bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend so schwere Verletzungen erlitten, dass er stationär in einer Klinik aufgenommen werden musste. Ein 64-Jähriger war um 18.50 Uhr mit seinem BMW X3 auf dem Neuffener Weg in Harthausen unterwegs. Aufgrund…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen