Schwerpunkte

Blaulicht

Unfallbeteiligte gesucht

29.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Die Fahrerin eines blauen Renaults, möglicherweise Kangoo, sucht die Polizei Filderstadt nach einem Unfall am Donnerstag gegen 17.40 Uhr an der Kreuzung Aicher Straße und Talstraße. Ein 68-jähriger Filderstädter überquerte den polizeilichen Ermittlungen zufolge die Aicher Straße in Richtung Talstraße, obwohl die Ampel für ihn Rot zeigte. Die unbekannte Fahrerin fuhr mit ihrem Renault auf der Aicher Straße in Richtung Bonlanden und konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren. Sie erfasste den Radler, der daraufhin stürzte. Die Fahrerin hielt sofort an und stieg aus, um dem Radfahrer zu helfen. Als dieser ihr jedoch sagte, dass nichts passiert wäre, und davonfuhr, fuhr auch die Renaultfahrerin weiter. Die Polizei wurde erst später hinzugezogen und traf den Filderstädter unweit der Unfallstelle. Nach einem Arztbesuch am Abend stellte sich heraus, dass er sich doch leicht verletzt hatte. Die Polizei Filderstadt sucht nun nach der Fahrerin des blauen Renault, die als etwa 60 Jahre alt und mit hellbraunen, gelockten Haaren beschrieben wird. Sie sprach deutsch mit ausländischem Akzent. Hinweise bitte an das Polizeirevier Filderstadt, Telefon (07 11) 7 09 13.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gegenverkehr gefährdet

NECKARTENZLINGEN (lp). Nach einem mutmaßlich gefährlichen Überholmanöver auf der Bundesstraße 312 am Sonntagabend sucht die Polizei nach zwei unbekannten Autofahrern. Ein 57-jähriger Toyota-Fahrer war gegen 19.50 Uhr auf der Bundesstraße 312 in Richtung Stuttgart unterwegs, als er auf Höhe der…

Weiterlesen

Gefährdete Autofahrer gesucht

NECKARTENZLINGEN (lp). Die Polizei sucht nach zwei Autofahrern, die am Sonntagabend auf der Bundesstraße 312 wegen eines gefährlichen Überholmanövers offenbar eine Vollbremsung machen mussten. Ein 57-jähriger Toyota-Fahrer war laut Polizei gegen 19.50 Uhr auf der B 312 in Richtung Stuttgart…

Weiterlesen

Kaffee ins Gesicht geschüttet

ESSLINGEN/OBERESSLINGEN (lp). Ein unbekannter Mann hat am Samstag gegen 14.30 Uhr am Bahnhof Oberesslingen einen Mitarbeiter der DB beleidigt und mit einem Heißgetränk übergossen. Wie die Polizei berichtet, kontrollierte der 38-jährige Prüfdienstmitarbeiter der Deutschen Bahn die Fahrgäste in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen