Schwerpunkte

Blaulicht

Unfall wegen Hornisse

18.09.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN/FILDER (lp). Aufgrund einer Hornisse im Auto ist es am Dienstagnachmittag auf der L 1202 im Bereich der Körschtalbrücke zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr gekommen. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt, es entstand ein Schaden von über 20 000 Euro. Eine 56-jährige Frau aus Denkendorf war gegen 16.15 Uhr mit ihrem Dacia auf der L 1202 von Nellingen kommend in Richtung Neuhausen unterwegs. Neben ihr auf dem Beifahrersitz saß ihr 25-jähriger Sohn, der gegen Insektenstiche allergisch ist. Auf der Körschtalbrücke bemerkte die 56-Jährige, dass eine Hornisse auf der Schulter ihres Sohnes saß. Beim Versuch, diese zu verscheuchen, geriet sie nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte seitlich mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw Toyota eines 72-Jährigen zusammen. Die Fahrzeuge schleuderten nach dem Aufprall noch gegen die Leitplanke, wo sie zum Stillstand kamen. Beide Fahrzeuglenker sowie eine im Toyota mitfahrende 67-jährige Beifahrerin zogen sich hierbei leichte Blessuren zu. Die Autos, an denen Totalschaden entstand mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme musste die Fahrspur in Richtung Nellingen gesperrt werden, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Wohnhaus eingebrochen

NÜRTINGEN (lp). In ein Wohnhaus im Balinger Weg ist ein Unbekannter am Mittwoch eingebrochen. In der Zeit zwischen 13.45 und 22 Uhr hebelte der Einbrecher eine Terrassentür auf und durchwühlte in mehreren Räumen die Schränke und Schubladen. Nach ersten Erkenntnissen dürften ihm zwei…

Weiterlesen

Seniorin von falschen Handwerkern bestohlen und betrogen

WERNAU (lp). Eine über 80-jährige Seniorin ist am Donnerstagnachmittag Opfer von dreisten Betrügern geworden. Gegen 13 Uhr klingelte ein Unbekannter an ihrer Haustür und gaukelte der Frau vor, dass eine Dachrinne an ihrem Haus defekt sei. Der Betrüger zeigte ihr daraufhin im Inneren des Gebäudes…

Weiterlesen

Zwei Verletzte bei Arbeitsunfall

ESSLINGEN (lp). Zwei Männer sind bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in der Weimarer Straße am Mittwochnachmittag verletzt worden. Die beiden Bodenleger im Alter von 23 und 32 Jahren trugen gegen 15 Uhr eine zirka 50 Kilogramm schwere Metallwalze vom ersten in den zweiten Stock. Der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen