Blaulicht

Unfall verursacht und abgehauen

02.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Am Freitag gegen 10.50 Uhr befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Pkw Audi A4 Avant den linken Fahrstreifen der B 10 von Reichenbach kommend in Richtung Plochingen. Kurz nach der Querspange Reichenbach überholte der 23-Jährige mehrere auf dem rechten Fahrstreifen fahrende Fahrzeuge. Als sich der Audi-Lenker auf Höhe eines älteren roten Kleinwagens befand, wollte dieser den Fahrstreifen wechseln. Durch dieses Fahrmanöver lenkte der Audi-Fahrer nach links und prallte in die Mittelleitplanken. Durch die Kollision entstand an dem Audi und an den Schutzplanken ein Sachschaden in Höhe von 13 000 Euro. Der ältere rote Kleinwagen, bei welchem es sich eventuell um einen VW Up handeln könnte, fuhr weiter in Richtung Plochingen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang und zu dem roten Kleinwagen machen können werden gebeten, sich unter Telefon (07 11) 3 99 00 mit dem Polizeirevier Esslingen in Verbindung zu setzen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbrecher unterwegs

KIRCHHEIM (lp). Am Donnerstag ist in ein Mehrfamilienhaus in der Weiherstraße in Jesingen eingebrochen worden. Bislang unbekannte Täter gelangten in der Zeit zwischen 13 und 19.30 Uhr durch ein aufgehebeltes Fenster ins Innere einer Erdgeschosswohnung. Dort wurde in nahezu allen Zimmern das…

Weiterlesen

Bei Spurwechsel nicht aufgepasst

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat eine 28-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend davongetragen. Gegen 18.45 Uhr wechselte ein 54 Jahre alter Sattelzug-Fahrer, der auf der B 27 in Richtung Stuttgart unterwegs war, kurz vor der Ausfahrt Stetten mit…

Weiterlesen

Boiler in Brand geraten

FILDERSTADT (lp). Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist am Freitagmittag, gegen 13 Uhr, ein Boiler im Untergeschoss eines Geschäfts in der Aicher Straße in Bernhausen in Brand geraten. Er konnte rasch von der Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften ausgerückt war,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen