Schwerpunkte

Blaulicht

Unfall nach Überholmanöver

27.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (lp). Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt das Polizeirevier Nürtingen gegen eine 20 Jahre alte Frau aus Erkenbrechtsweiler nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Weiler Steige ereignet hat. Die 20-Jährige war gegen 15.50 Uhr mit ihrem VW Golf von Beu-ren in Richtung Erkenbrechtsweiler unterwegs. Kurz nachdem ein weißer Pkw einen vorausfahrenden Lastwagen überholt hatte, setzte sie auch zum Überholen an, obwohl sie den weiteren Verlauf der Strecke nicht abschätzen konnte. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden VW Passat. Nur der schnellen Reaktion des Passat-Fahrers ist es zu verdanken, dass es nicht zu einer Frontalkollision kam. Auch der Lkw-Fahrer reagierte geistesgegenwärtig und zog mit seinem Lkw soweit wie möglich nach rechts. Trotzdem kam es noch zu einer seitlichen Kollision zwischen dem Lkw und dem Golf. Das Polizeirevier Nürtingen sucht nun nach dem Fahrer des weißen Fahrzeugs, der den Lkw zuerst überholt hat und den Unfall möglicherweise beobachten konnte. Er wird gebeten, sich unter der Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

In Nellingen gestürzt

OSTFILDERN (lp). Ein 25-Jähriger hat sich am Mittwochabend beim Sturz von seinem Fahrrad schwere Verletzungen zugezogen. Der junge Mann befuhr kurz vor 19.30 Uhr mit seinem Mountainbike die Otto-Schuster-Straße in Richtung Ortsmitte. Kurz vor der Schwabstraße wollte er von der Fahrbahn auf den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen