Schwerpunkte

Blaulicht

Unfall mit Kettenreaktion

14.08.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Ein Pkw-Lenker musste am Mittwochmorgen nach einem Unfall aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der 35-Jährige befuhr mit seinem VW Golf die Heumadener Straße in Richtung Ortsmitte Kemnat. Vor ihm war ein städtisches Fahrzeug unterwegs. Als dessen 47 Jahre alte Lenkerin die orangenen Warnleuchten einschaltete, ging der Golf-Lenker davon aus, dass das Fahrzeug anhalten würde und überholte. Die Fahrerin wollte jedoch nach links in die Franziskastraße abbiegen. Durch die Kollision krachte der VW in einen auf einem Grundstück abgestellten Mercedes. Zudem touchierte er einen Baum und durchbrach die Holzwand eines Geräteschuppens. Da der Golf bis zur Fahrzeugmitte in dem Schuppen feststeckte, musste die Feuerwehr den Mann aus seiner misslichen Lage befreien.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kuh in Beuren gestohlen

BEUREN (lp). Eine 16 Monate alte schwarze Galloway-Kuh ist am Wochenende offensichtlich von einer Kuhweide in Beuren gestohlen worden. Zwischen Freitagnachmittag, 17 Uhr, und Sonntagabend, 19 Uhr, begab sich ein Unbekannter auf die umzäunte Wiese und transportierte das Tier ab. Die Kuhweide…

Weiterlesen

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Fünfjähriger bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in der Römerstraße erlitten. Ein 35-Jähriger war gegen 11.10 Uhr mit seinem Seat Ibiza auf der Straße unterwegs und erfasste kurz nach der Einmündung zum Holderweg den Jungen, der nach ersten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen