Schwerpunkte

Blaulicht

Unfall mit drei Autos auf B 28

27.04.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN (lp). Die B 28 musste am Montag nach einem heftigen Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen für eine längere Zeit voll gesperrt werden. Ein 45-Jähriger befuhr mit einem VW Touran um 9.18 Uhr die Bundesstraße von Metzingen kommend in Richtung Bad Urach. Hierbei fiel das Fahrzeug mehreren Zeugen auf, da es in Schlangenlinien unterwegs war. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer auf Höhe von Dettingen langsam auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 73 Jahre alter Mercedes-Fahrer erkannte die Gefahr und konnte im letzten Moment mit einem Ausweichmanöver einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Er konnte aber nicht verhindern, dass sich die beiden Pkw streiften. Ein ihm nachfolgender 81-jähriger Nissan-Fahrer sah den Touran ebenfalls auf sich zukommen und wich ebenso aus. Sein Auto streifte jedoch mit der rechten Seite an dem VW entlang. Eine Rettungswagenbesatzung kam unmittelbar nach dem Unfall an die Unglücksstelle und konnte sofort Erste Hilfe leisten. Neben mehreren Notarzt-/ und Rettungswagen kam die Feuerwehr an die Unfallstelle, da die Fahrzeuginsassen zum Teil eingeklemmt waren. Alle Fahrer mussten zur ambulanten Behandlung in umliegende Kliniken gebracht werden. Zudem waren alle Pkw nicht mehr fahrbereit. Die B 28 musste bis kurz vor elf Uhr voll gesperrt werden. Der Gesamtschaden wird auf 22 000 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Arbeitsunfall beim Entladen

WENDLINGEN (lp). Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer ist am Freitagvormittag in der Wertstraße beim Entladen seines Fahrzeugs eingeklemmt worden. Kurz nach 10 Uhr war offenbar ein Zugseil beim Öffnen der Lkw-Bordwand aus einer Rolle gesprungen. Um dies zu reparieren war der 51-Jährige auf einen…

Weiterlesen

Unachtsam losgefahren

DENKENDORF (lp). Zwei Leichtverletzte, drei nicht mehr fahrtaugliche Pkws und ein Blechschaden in Höhe von 12 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen. Eine 49-jährige VW-Fahrerin fuhr gegen 7.15 Uhr von einem Parkplatz auf die Köngener Straße und kollidierte mit dem…

Weiterlesen

Vorfahrt nicht beachtet

WENDLINGEN (lp). Einen Sachschaden von 11 000 Euro hat die 20-jährige Fahrerin eines Chevrolet am Donnerstagabend in der Wertstraße verursacht. Die junge Frau befuhr gegen 18.15 Uhr die Wertstraße in Richtung Wilhelm-Maier-Straße und missachtete an der Einmündung auf Höhe eines Autohauses die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen