Schwerpunkte

Blaulicht

Unfall beim Abbiegen in Nürtingen

21.01.2022 18:26, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Seinen Führerschein abgeben musste ein 30 Jahre alter Autofahrer nach einem Verkehrsunfall am späten Donnerstagabend an der Einmündung Hochwiesen-/Walter-Rauch-Straße. Der Mann befuhr mit seinem VW Golf gegen 22.20 Uhr die Hochwiesenstraße in Richtung Oberboihinger Straße und wollte an der Einmündung mit der Walter-Rauch-Straße nach links auf diese abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem auf der Hochwiesenstraße in Richtung B 313 fahrenden Smart Fortwo eines 25-Jährigen. Der Rettungsdienst brachte den Golf-Fahrer ins Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20 000 Euro. Ein im Zuge der Unfallaufnahme durchgeführter Alkoholtest bei dem unverletzt gebliebenen 30-Jährigen ergab einen vorläufigen Wert von über 0,5 Promille. Er musste daher nicht nur eine Blutprobe, sondern auch seinen Führerschein abgeben. Zeugenhinweise bitte an die Verkehrspolizei Esslingen, Telefon (07 11) 3 99 04 20. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Versuchter Missbrauch

LENNINGEN. Im Fall eines am Mittwoch zwischen Oberlenningen und Gutenberg angegriffenen Kindes ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen wegen des Verdachts des versuchten schweren sexuellen Missbrauchs. Ein zehnjähriges Mädchen war gegen 15.30 Uhr mit…

Weiterlesen

Flugunfall bei Owen

OWEN. Ein Schaden in Höhe von etwa 9000 Euro ist bei einem Flugunfall am Donnerstag über einem Waldstück bei Owen entstanden. Ein 53-Jähriger steuerte gegen 14.45 Uhr im Bereich des Parkplatzes Bölle seinen Modellflieger der Marke Swift. Dabei kam es über dem Waldstück zum Zusammenstoß mit dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit