Schwerpunkte

Blaulicht

Unfall auf A8 bei Holzmaden: Zu spät gebremst

18.10.2021 13:17, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HOLZMADEN. Gegen 10.45 Uhr am Sonntag fuhr ein 36-Jähriger mit seinem Kia auf der A 8 in Richtung Stuttgart. Bei Holzmaden stockte der Verkehr an einer Baustelle. Das bemerkte der Fahrer zu spät und prallte in das Heck eines VW. Am Kia lösten die Airbags aus. Durch den Unfall erlitten der 36-Jährige und seine 33-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Die Frau kam vorsorglich ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf 14 000 Euro. Der Kia musste abgeschleppt werden. Durch den Unfall staute sich der Verkehr auf mehrere Kilometer zurück. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus

FRICKENHAUSEN-TISCHARDT. In der Zeit zwischen Freitag, 13.30 Uhr, und Samstag, 11.30 Uhr, sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Röntgenstraße eingebrochen. Die Täter kletterten zunächst auf einen Balkon auf der Gebäuderückseite und verschafften sich schließlich über die Balkontüre…

Weiterlesen

Einbruch misslang

ALTDORF. In der Zeit zwischen Donnerstag, 12 Uhr, und Samstag, 7.30 Uhr, ist versucht worden, in eine Einliegerwohnung im Gernweg einzubrechen. Unbekannte hebelten ein Fenster auf, außerdem wurde versucht, eine Terrassentüre aufzuhebeln. Die Täter schafften es allerdings nicht in die Wohnung,…

Weiterlesen

Waschparks heimgesucht

NÜRTINGEN/NEUFFEN/DENKENDOF. In der Nacht zum Samstag sind Unbekannte gleich in mehrere Waschparks eingebrochen. Zwischen 1.05 und 1.15 Uhr wurde in der Lichtenäckerstraße in Denkendorf zunächst ein Einwurf für Waschmarken aufgehebelt und die sich darin befindlichen Marken entwendet. Im…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit