Schwerpunkte

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim: Raser rammt Fiat

03.03.2022 10:28, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: SDMG/Kohls
Foto: SDMG/Kohls

KIRCHHEIM. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt eine Autofahrerin am Mittwoch auf der A 8 bei Kirchheim. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall kurz nach 21.45 Uhr. Eine 26-Jährige fuhr mit ihrem Fiat auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Ulm. Zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-Ost und Aichelberg schloss von hinten ein 26-Jähriger mit seinem Mercedes mit hoher Geschwindigkeit auf den Fiat auf. Die Fahrerin versuchte noch, auf den mittleren Fahrstreifen zu wechseln. Obwohl sie den Fahrstreifenwechsel noch nicht vollzogen hatte, versuchte der Mercedes-Fahrer vorbeizufahren und prallte mit dem Fiat zusammen. Beide Fahrzeuge gerieten über mehrere hundert Meter ins Schleudern. Dabei prallte der Mercedes noch gegen den Tiertransporter eines 48-Jährigen.

Raser rammt Fiat

Mehr Bilder finden Sie <link 3180>in der Bilderstrecke</link>.

Mehr Bilder finden Sie in der Bilderstrecke.

Die 26-Jährige wurde in ihrem Auto eingeklemmt, die Feuerwehr musste sie bergen. Ein Rettungshubschrauber brachte sie mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt. Der Lasterfahrer blieb unverletzt. Die im Lkw transportierten Schweine blieben allesamt unverletzt, mussten jedoch auf einen anderen Laster umgeladen werden. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ordnete die Erstellung eines Gutachtens an. Ein Sachverständiger soll den Unfallablauf rekonstruieren und die gefahrene Geschwindigkeit des Mercedes ermitteln. Mercedes und Führerschein des 26-Jährigen wurden beschlagnahmt. Durch den Unfall war die Autobahn bis heute Morgen gegen 4 Uhr voll gesperrt. Dadurch kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Den Gesamtschaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei auf etwa 75 000 Euro. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Einkaufsmarkt

OWEN. In einen Einkaufsmarkt in der Kirchheimer Straße ist ein Unbekannter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Den Ermittlungen zufolge dürfte sich der Einbrecher gegen 0.40 Uhr über den Haupteingang gewaltsam Zutritt zu dem Geschäft verschafft haben. Auf seiner Suche nach…

Weiterlesen

Polizeibeamte verletzt

OSTFILDERN-RUIT. In einem psychischen Ausnahmezustand dürfte sich ein 29-Jähriger befunden haben, der am Dienstagabend sechs Polizeibeamte bedroht und leicht verletzt hat.

Gegen 17.30 Uhr war die Polizei in die Kepplerstraße gerufen worden, nachdem es zwischen dem Mann und einem 35 Jahre…

Weiterlesen

Fahrgäste bedroht

WERNAU/ESSLINGEN. Eine bislang unbekannte Täterin hat am Dienstagmittag mehrere Fahrgäste in einer S-Bahn der Linie S1 in Richtung Stuttgart beleidigt und bedroht.

Die Unbekannte soll gegen 10.30 Uhr mit einer S-Bahn der Linie S1 von Wernau in Richtung Stuttgart gefahren sein. Während der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit