Schwerpunkte

Blaulicht

Unfälle durch Blitzeis

02.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Silvestermorgen, in der Zeit zwischen 7.55 und 10.30 Uhr, kam es bei einsetzendem Regen auf den kalten Fahrbahnen zu Blitzeisbildung, in dessen Folge sich 41 Verkehrsunfälle ereigneten. Dabei wurden insgesamt neun Personen verletzt. Drei Personen (zwei Radfahrer und ein Rollerfahrer) erlitten schwere Verletzungen, sieben Personen wurden leicht verletzt. Gegen 8.15 Uhr ist ein VW-Fahrer bei Frickenhausen-Linsenhofen auf spiegelglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Dabei fuhr er erst in den Seitengraben und überschlug sich. Eine Person wurde dabei verletzt. lp/Foto: 7aktuell

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Lebensmittelmarkt

NÜRTINGEN (lp). In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein Unbekannter in ein Geschäft in der Rümelinstraße eingebrochen. Im Zeitraum zwischen 20 Uhr und 0.50 Uhr wurde eine Zugangstür aufgehebelt, wodurch der Einbrecher in den Verkaufsraum gelangte. Hier wurden mehrere Behältnisse geöffnet,…

Weiterlesen

Vor Polizeistreife geflüchtet

ESSLINGEN (lp). Am späten Samstag ist ein 24-Jähriger beim Erkennen einer Streife geflüchtet und im weiteren Verlauf mit seinem Fahrzeug in einem Vorgarten gelandet. Der Fahrer des Pkw Daimler-Benz stand gegen 23.24 Uhr zunächst an einer roten Lichtzeichenanlage in der Mettinger Straße, in…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

FILDERSTADT (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden ist es am Freitagnachmittag auf der L 1209 zwischen Filderstadt-Plattenhardt und Waldenbuch gekommen. Ein 87-jähriger Mercedesfahrer fuhr gegen 15 Uhr aus einem Waldweg aus und übersah hierbei die von links in Richtung Waldenbuch auf der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen