Schwerpunkte

Blaulicht

Unangemeldete Blitzaktion

18.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Intensive Geschwindigkeitskontrollen führte die Polizei in der vergangenen Woche im Bereich des Polizeipräsidiums Reutlingen durch. Während der Großteil die Höchstgeschwindigkeiten einhielt, mussten bei den Kontrollen doch insgesamt mehr als 2100 Fahrer beanstandet werden, etliche mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Anders als beim vorher angekündigten Blitzmarathon waren in der letzten Woche unangekündigte Kontrollen an besonders unfallträchtigen Stellen in den Landkreisen Reutlingen, Esslingen und Tübingen fällig. Drei Viertel der Geschwindigkeitsüberschreitungen bewegten sich im Bereich bis 20 Stundenkilometer, was eine gebührenpflichtige Verwarnung nach sich zog. Ein Viertel der beanstandeten Fahrer hatte aber die erlaubte Geschwindigkeit um teilweise mehr als 60 Stundenkilometer überschritten. In mehr als 500 Fällen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, 43 Fahrer waren so schnell unterwegs, dass sie neben Bußgeld und Punkten in Flensburg zudem mit einem Fahrverbot rechnen müssen. So war ein Autofahrer auf der B 313 bei Wernau statt der erlaubten 80 mit mehr als 140 Stundenkilometer unterwegs, ein 45-jähriger Mercedes-Fahrer auf der B 10 bei Esslingen-Sirnau mit fast 130 statt der erlaubten 80 Stundenkilometer. In Pfullingen musste in der Marktstraße ein 22-jähriger Ford-Lenker angehalten werden, der die erlaubten 50 Stundenkilometer um mehr als das Doppelte überschritten hatte, was mit 280 Euro, zwei Punkten und einem zweimonatigen Fahrverbot zu Buche schlägt. Die Kontrollen werden in den kommenden Wochen fortgesetzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Baucontainer aufgebrochen

AICHTAL (lp). Diebe haben sich in der Nacht zum Montag auf einer Großbaustelle in der Riedstraße in Aich zu schaffen gemacht. In der Zeit zwischen 21 und 6 Uhr rückten sie einen Radlader, der zur Sicherung vor einem Baucontainer abgestellt war, zur Seite. Anschließend öffneten sie gewaltsam den…

Weiterlesen

Betrunken nach Unfall geflohen

ESSLINGEN-METTINGEN (lp). Wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung und Verkehrsunfallflucht ermittelt das Polizeirevier Esslingen seit Sonntagabend gegen einen Mann im Alter von 49 Jahren. Dieser befuhr gegen 21.50 Uhr mit seinem Mercedes die Schenkenbergstraße in Fahrtrichtung…

Weiterlesen

Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

PLOCHINGEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend im Kreisverkehr Karlstraße/Fabrikstraße ereignet hat. Eine 47-Jährige war gegen 18.30 Uhr mit ihrem VW von der Otto-Konz-Brücke kommend auf der Karlstraße unterwegs und wollte in den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen