Blaulicht

Trickdiebstahl

19.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Eine 67-Jährige wurde am Dienstag vergangener Woche auf dem Kirchheimer Marktplatz von zwei Frauen angesprochen. Diese konnten rasch ihr Vertrauen gewinnen, da sie angeblich über wahrsagerische und heilerische Fähigkeiten verfügten. In der Hoffnung auf die versprochene Wunderheilung eines nahen Angehörigen holte das Opfer schließlich mehrere Tausend Euro von zu Hause und übergab sie an die beiden Frauen. Diese wickelten das Geld in ein Handtuch und verschnürten es mit einem Bindfaden. Die Geschädigte wurde angewiesen, das Paket sieben Tage unter ihrem Kopfkissen zu lagern. Erst danach sollte sie es öffnen. Die Heilung des erkrankten Angehörigen würde dann binnen weniger Tage erfolgen. Am vergangenen Dienstag musste die 67-Jährige feststellen, dass sich im Paket lediglich Zeitungsprospekte befanden. Eine der Tatverdächtigen ist Mitte 30, die andere Mitte 50. Die Jüngere ist etwa 1,76 Meter groß, schlank, hat blond gefärbte lange Haare die sie kreisförmig hochgesteckt hatte. Sie hat helle Augen und war stark geschminkt. Vermutlich handelt es sich um eine Russin. Sie nannte sich Maria. Die Ältere hat blonde halblange Haare. Sie ist mollig und etwa 1,56 Meter groß. Sie trat sehr freundlich auf und nannte sich Gilda. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Handgemenge in der Kneipe

DETTINGEN/ERMS (lp). Körperlich aneinander geraten sind nach Polizeiangaben zwei alkoholisierte Besucher einer Gaststätte in Bahnhofsnähe am frühen Samstagmorgen. Aus unbekannten Gründen kam es im Nebenzimmer gegen 3.35 Uhr zu einem Handgemenge zwischen den 51 und 23 Jahre alten Männern, wonach…

Weiterlesen

Mehrere Auseinandersetzungen

ESSLINGEN (lp). Mit einem Fahrradschloss zugeschlagen hat ein 41-Jähriger am Freitagabend gegen 17.30 Uhr am alten Zollamt und hierbei einen 35-Jährigen am Oberschenkel verletzt. Der Grund für die Auseinandersetzung, die gegen 18.50 Uhr nochmals aufflammte und einen erneuten Polizeieinsatz…

Weiterlesen

Betrunken auf dem Fahrrad

NECKARTENZLINGEN (lp). Deutlich alkoholisiert auf seinem Fahrrad unterwegs gewesen ist laut Polizei ein 23-Jähriger in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Stuttgarter Straße. Gegen 2 Uhr stürzte er auf dem abschüssigen Neckarsteg und verletzte sich hierbei leicht. Im Rahmen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen