Schwerpunkte

Blaulicht

Trickdieb beim Juwelier

01.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Ein Trickdieb hat am Donnerstag gegen 14 Uhr bei einem Juwelier in der Esslinger Straße mehrere Ringe entwendet. Allerdings handelte es sich um annähernd wertlose Musterringe. Der etwa 25 bis 28 Jahre alte Mann täuschte Kaufinteresse vor und ließ sich einen Schmuckkatalog zeigen. Als der Geschäftsinhaber für einen Moment in einen Nebenraum ging, steckte der Täter die Ringe ein. Nach einem kurzen Disput mit dem Geschäftsinhaber, der den Diebstahl bemerkte, flüchtete der Unbekannte. Er war etwa 1,75 Meter groß, schlank, vermutlich Deutscher, hatte mittelblonde, kurze Haare und einen Dreitagebart. Er trug hellblaue Jeans, helle Turnschuhe, einen schwarzen Kapuzenpulli mit Armani-Aufschrift und großem Armani-Emblem auf der Brust.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Jugendlicher von Auto erfasst

FILDERSTADT (lp). Leichte Verletzungen hat ein Jugendlicher am Dienstag erlitten, nachdem er in Bernhausen bei Rot über eine Fußgängerampel gelaufen war. Mehrere Schüler hatten gegen 11.20 Uhr die Tübinger Straße überquert. Dabei blieben sie kurz stehen. Unvermittelt rannte ein 14-Jähriger…

Weiterlesen

Mutmaßlicher Autodieb gefasst

AICHTAL/STUTTGART-BAD CANNSTATT (lp). Nach dem Diebstahl eines hochwertigen Pkw in Aichtal-Neuenhaus in der Nacht zum Mittwoch haben Beamte der Polizeipräsidien Stuttgart und Reutlingen den 50-jährigen Verdächtigen kurz nach der Tat nach einem mit dem gestohlenen Fahrzeug verursachten…

Weiterlesen

Von der Fahrbahn abgekommen

AICHTAL/NÜRTINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat sich die Fahrerin eines Peugeot bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Aichtal und Nürtingen zugezogen. Die 51-Jährige war gegen 13.15 Uhr auf der Landesstraße 1185 in Richtung Nürtingen unterwegs, als sie aufgrund von Unachtsamkeit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen