Blaulicht

Tresor gestohlen

14.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Weil er beim Betreten eines landwirtschaftlichen Anwesens am Samstagmorgen einen aufgebrochenen Tresor in einem Trockenraum vorgefunden hat, rief ein 35-Jähriger die Polizei. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie im Stadtteil Berkheim den Tresor untersuchten. Niemand wusste zunächst, woher dieser stammte. Unterlagen führten zu einer Firma in Esslingen. Dort fand man allerdings keinerlei Aufbruchspuren. Als die Beamten den 79-jährigen Geschäftsführer kontaktierten, wurde festgestellt, dass in dessen Privathaus in Aichwald eingebrochen worden war. Unbekannte hatten am Freitag das Esszimmerfenster an der Gebäuderückseite aufgehebelt und waren so in das Wohnhaus eingedrungen. Wie der Tresor abtransportiert wurde, müssen nun die Ermittlungen klären.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

44 Jahre alte Frau vermisst

KIRCHHEIM/ESSLINGEN (lp). Die Polizei sucht nach der 44 Jahre alten Franziska Reinsch aus Esslingen, die seit Mittwochabend aus einer Fachklinik in Kirchheim vermisst wird. Die Vermisste hatte gegen 18 Uhr die Klinik verlassen. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Umfangreiche Suchmaßnahmen, bei…

Weiterlesen

Älteres Ehepaar betrogen

WALDDORFHÄSLACH (lp). Ein älteres Ehepaar aus Walddorfhäslach ist in den vergangenen Tagen um einen größeren Bargeldbetrag betrogen worden. Das Ehepaar bekam am Montagvormittag einen Anruf einer angeblichen Freundin, die Geld für Notarkosten zu einem Wohnungskauf in Stuttgart benötigen würde.…

Weiterlesen

Gefährliche Überholmanöver

REICHENBACH (lp). Ein bislang unbekannter Fahrer eines roten Audi B5 Coupe ist am Donnerstagmorgen durch seine rasante und gefährliche Fahrweise auf der K 1208 zwischen Baltmannsweiler und Reichenbach aufgefallen. Der Fahrer des Sportwagens überholte gegen 7.50 Uhr zunächst trotz Gegenverkehr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen