Schwerpunkte

Blaulicht

Tödlicher Arbeitsunfall

24.10.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Mittwochmittag ereignete sich in der Max-Planck-Straße ein tragischer Unfall. Ein 51-jähriger Arbeiter stürzte bei Dachsanierungsarbeiten aus etwa vier Metern Höhe von einem Flachdach. Der Mann war damit beschäftigt, mittels eines motorbetriebenen Besens Steine auf dem Dach zusammenzukehren. Als er mit dem Rücken am Rand des Daches stand, setzte der Besen vermutlich aufgrund eines Bedienungsfehlers zurück und drückte den 51-Jährigen über die Dachkante. Er stürzte auf den asphaltierten Hof. Die etwa 100 Kilogramm schwere Kehrmaschine fiel auf den Arbeiter. Der Mann konnte vom Rettungsdienstpersonal vor Ort reanimiert werden, doch verstarb er kurze Zeit später im Krankenhaus aufgrund seinen schweren Verletzungen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dieb beschädigt Baustelle

KIRCHHEIM (lp). Ein rabiater Dieb war am Wochenende auf dem Baustellengelände eines Schulneubaus in Ötlingen zugange. In der Zeit zwischen Freitag, 16 Uhr, und Sonntag, 17.30 Uhr, verschaffte sich der Täter Zutritt zu dem umzäunten Areal in der Fabrikstraße. Dort riss er einen Elektro-Heizkörper…

Weiterlesen

Unfall mit hohem Sachschaden

ESSLINGEN (lp). Ein Schaden in Höhe von 40 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf dem Gelände einer Tankstelle im Stadtteil Zollberg entstanden. Ein 21-Jähriger war gegen 15.40 Uhr mit einem Porsche Cayenne rückwärts aus der Werkstatt herausgefahren. Ersten Ermittlungen…

Weiterlesen

Dacia gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Am helllichten Tag ist am Montag in Nürtingen ein silberner Dacia Duster gestohlen worden. Der Wagen war zwischen 10.30 Uhr und 12 Uhr auf einem Parkplatz in der Marktstraße abgestellt. Zur Tatzeit waren an dem Pkw die amtlichen Kennzeichen NT-LM 3113 angebracht. Zeugen, die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen