Schwerpunkte

Blaulicht

Tödlich verunglückt

03.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Ein 44-Jähriger ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf der B 27 tödlich verunglückt. Der Mann war mit seinem BMW in Richtung Stuttgart unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache war er eingangs einer lang gezogenen Linkskurve zwischen der Einmündung B 312 und der Anschlussstelle Bonlanden nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der BMW überschlug sich und kam in einem Acker auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Der 44-Jährige, der offenbar nicht angeschnallt war, wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Er starb noch während der notärztlichen Versorgung an der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ordnete die Erstellung eines Unfallgutachtens an.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kuh in Beuren gestohlen

BEUREN (lp). Eine 16 Monate alte schwarze Galloway-Kuh ist am Wochenende offensichtlich von einer Kuhweide in Beuren gestohlen worden. Zwischen Freitagnachmittag, 17 Uhr, und Sonntagabend, 19 Uhr, begab sich ein Unbekannter auf die umzäunte Wiese und transportierte das Tier ab. Die Kuhweide…

Weiterlesen

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Fünfjähriger bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in der Römerstraße erlitten. Ein 35-Jähriger war gegen 11.10 Uhr mit seinem Seat Ibiza auf der Straße unterwegs und erfasste kurz nach der Einmündung zum Holderweg den Jungen, der nach ersten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen