Schwerpunkte

Blaulicht

Thujahecke in Flammen

15.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (lp). Am Donnerstag, gegen 10.15 Uhr, jätete ein 50-Jähriger mit einem Abflammgerät Unkraut. Dadurch geriet die Hecke eines Hotels in Brand. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte der 50-Jährige den Brand löschen. Durch das Feuer wurde die Hecke auf eine Länge von über acht Metern beschädigt. Des Weiteren wurden eine Stromleitung, Gartenstühle und ein Schild der Gaststätte in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Feuerwehr Großbettlingen war mit zwei Fahrzeugen und vier Mann im Einsatz.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bauwagen aufgebrochen

OSTFILDERN (lp). Einen Bauwagen im Gewann Auchtwiesen haben Unbekannte über das vergangene Wochenende aufgebrochen. Zwischen Samstag, 20.30 Uhr, und Dienstag, 18 Uhr, drangen die Einbrecher zunächst über ein Fenster gewaltsam in einen Schuppen auf dem Gartengrundstück ein und durchsuchten ihn.…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

NÜRTINGEN (lp). Auf 14 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag an der Einmündung Robert-Bosch-Straße / Schlesierstraße entstanden ist. Eine 34-Jährige befuhr gegen 13.15 Uhr mit ihrer Mercedes A-Klasse die Robert-Bosch-Straße und wollte an der…

Weiterlesen

Pedelec-Fahrer übersehen

NEUFFEN (lp). Nach derzeitigen Erkenntnissen leicht verletzt wurde ein 79-jähriger Pedelec-Fahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagvormittag an der Einmündung Burgstraße / Eberhardstraße ereignet hat. Ein 75-Jähriger war gegen 10.30 Uhr mit seinem VW Golf auf der Eberhardstraße…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen