Schwerpunkte

Blaulicht

Täter kommt zum Tatort zurück

18.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Seinen Führerschein los ist ein 39-jähriger Denkendorfer, der am Donnerstagabend ein parkendes Fahrzeug rammte und danach flüchtete. Der 39-Jährige war mit seinem VW Passat gegen 21.10 Uhr unterwegs, als er auf Höhe von Haus 35 gegen das Heck eines dort abgestellten VW Golfs krachte, in dem zu diesem Zeitpunkt der 25-jährige Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer saßen. Ohne anzuhalten und sich um den Schaden, der bei beiden Fahrzeugen auf knapp 10 000 Euro geschätzt wird, zu kümmern, fuhr der Denkendorfer weiter. Erst etwa 50 Meter weiter stellte er seinen Wagen ab und flüchtete zu Fuß in Richtung Kirchstraße, wobei er von mehreren Zeugen beobachtet wurde. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief zunächst erfolglos. Während der Unfallaufnahme erkannten mehrere Zeugen den 39-Jährigen wieder, als er mit einem 31-jährigen Begleiter zu Fuß an der Unfallstelle vorbeilief, und machten die Polizeibeamten auf diesen aufmerksam. Als die Beamten den Denkendorfer ansprachen, gab sein Begleiter an, der Fahrer gewesen zu sein und zeigte den Schlüssel vor. Dies konnte jedoch von mehreren Zeugen zweifelsfrei widerlegt werden. Nachdem bei dem 39-Jährigen zudem noch starker Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein beschlagnahmt. Auch sein Begleiter, der sich fälschlicherweise als Fahrer ausgab, dürfte mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen haben.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen