Schwerpunkte

Blaulicht

Tälesbahn entgleist

05.02.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tank des Triebwagens beschädigt – 150 Liter Diesel ausgelaufen

NEUFFEN (lp/sg). Am frühen Dienstagmorgen fuhr ein 27-jähriger Zugführer der Württembergischen Eisenbahn Gesellschaft (WEG) drei Triebwagen aus dem Lokschuppen in Neuffen. Beim Überfahren einer manuellen Gleissperre entgleiste der vorderste der drei Triebwagen. Dabei wurde ein Dieseltank beschädigt.

Es flossen bis zu 150 Liter Dieselkraftstoff ins Gleisbett. Wie die Polizei mitteilte, verhinderte die Feuerwehr ein weiteres Versickern durch Auffangbehälter. Eine akute Gefahr für das Grundwasser habe nicht bestanden.

Allerdings schätzt die Feuerwehr Neuffen den Schaden doch größer ein. Nach der Kontrolle der Steinach konnte zwar keine Beeinträchtigung des Baches festgestellt werden, die Neuffener Wehr geht allerdings davon aus, dass das Erdreich im Umfeld des Unfalls abgebaggert werden muss, um eine weitere Verschmutzung zu verhindern. Eine Einschätzung, die auf telefonische Rückfrage der NZ von der WEG bestätigtigt wurde

Entgegen erster Annahmen, dass der Triebwagen erst in den nächsten Tagen geborgen werden könne, gelang es den Mitarbeitern der WEG noch am Nachmittag, diesen ins Depot zurückzuschleppen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Leichtkraftrad gestürzt

NEUHAUSEN (lp). Auf der Hauffstraße ist am Mittwochmorgen ein Leichtkraftrad-Fahrer zu Fall gekommen. Kurz nach acht Uhr hielt eine 57-Jährige mit ihrem Dacia auf der Fahrbahn an, um in der Folge rückwärts in eine Parklücke einzuparken. Der nachfolgende, 17 Jahre alte Fahrer der KTM wich daher…

Weiterlesen

Unter Drogen vor Kontrolle geflüchtet

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss und des verbotenen Kraftfahrzeugrennens ermittelt das Polizeirevier Filderstadt gegen zwei 19 und 20 Jahre alte Männer aus Ostfildern. Beide waren am Dienstagabend, gegen 22.30 Uhr, in der Rinnenbachstraße in einer…

Weiterlesen

In Baucontainer eingebrochen

NÜRTINGEN (lp). Ein Baucontainer auf dem Gelände eines Rohstoffbetriebs in der Seilerstraße ist in der Zeit zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 6.30 Uhr, von einem Einbrecher heimgesucht worden. Durch gewaltsames Aufhebeln der Eingangstür gelangte der Täter in das Innere des Containers. Den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen