Schwerpunkte

Blaulicht

Suche nach Vermissten

10.06.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF/LENNINGEN. Zu zwei Vermisstenfahndungen sind am Mittwoch Kräfte der Rettungsdienste nach Denkendorf und ins Lenninger Tal ausgerückt. Kurz vor 13 Uhr wurden zwei Jungs im Alter von drei und vier Jahren einer Denkendorfer Kindergartengruppe als vermisst gemeldet. Die Gruppe befand sich auf einem Lagerplatz im Wald, als sich die Kinder unbemerkt entfernten, so die Polizei. Mit zahlreichen Streifenwagen und dem Polizeihubschrauber wurde nach den Kleinen gefahndet. Um 14 Uhr wurden die Kinder wohlbehalten im Limburgweg von der Mutter eines weiteren Kindergartenkinds angetroffen.

Am Nachmittag ging kurz nach 17 Uhr die Mitteilung ein, dass ein 25-Jähriger aus Lenningen vermisst wird. Der junge Mann ist aufgrund einer Krankheit auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen und hätte sich in einer hilflosen Lage befinden können. Daraufhin machten sich zahlreiche Streifenwagen sowie Mantrailerhunde des Rettungsdienstes auf die Suche nach der vermissten Person. Zudem beteiligte sich ein Polizeihubschrauber an der Fahndung nach dem 25-Jährigen. Der junge Mann kehrte indes von alleine und wohlbehalten gegen 22.30 Uhr nach Hause zurück. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Messerstecher gesucht

WENDLINGEN. Noch unklar sind Hintergründe und Beteiligung an einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Personen am Samstagabend in Wendlingen. Kurz vor Mitternacht wurden über Notruf in der Spinnerstraße zwei mit Stichen verletzte Männer im Alter von 18 und 21 Jahren mitgeteilt. Die…

Weiterlesen

Kradfahrer leicht verletzt

NÜRTINGEN. Am Freitag kurz nach 14 Uhr befuhr der 65-jährige Fahrer eines BMW 320 die Hochwiesenstraße in Richtung B 313. Auf Höhe der Einmündung Hohes Gestade staute sich der Verkehr zurück, was von dem BMW-Fahrer aus Unachtsamkeit zu spät bemerkt wurde. Er fuhr auf das vor ihm bereits fast…

Weiterlesen

Senior bei Unfall verstorben

NÜRTINGEN. Ein Autofahrer ist am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Nürtingen verstorben. Der 87-Jährige fuhr mit seinem Mercedes kurz nach 11.30 Uhr auf einen Parkplatz in der Uhlandstraße und streifte hierbei den derzeitigen Ermittlungen zufolge aufgrund einer medizinischen Ursache ein…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit