Schwerpunkte

Blaulicht

Sturztrunken von der Brücke

11.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Vor lauter Übermut sind zwei betrunkene Männer am Donnerstag gegen 1.30 Uhr vom Geländer der Agnesbrücke in den Roßneckarkanal gesprungen. Ein Kriminalbeamter auf dem Weg zum Dienst bemerkte dies und verständigte sofort das Polizeirevier. Die Polizisten trafen auf zwei völlig durchnässte 23 Jahre alte Männer. Die beiden stark alkoholisierten Männer waren auf dem Nachhauseweg von einer Kneipentour. Sie hatten großes Glück, dass der lebensgefährliche Sprung von der Brücke in das dort etwa hüfttiefe Wasser so glimpflich ausging.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bauwagen aufgebrochen

OSTFILDERN (lp). Einen Bauwagen im Gewann Auchtwiesen haben Unbekannte über das vergangene Wochenende aufgebrochen. Zwischen Samstag, 20.30 Uhr, und Dienstag, 18 Uhr, drangen die Einbrecher zunächst über ein Fenster gewaltsam in einen Schuppen auf dem Gartengrundstück ein und durchsuchten ihn.…

Weiterlesen

Radler bei Sturz schwer verletzt

FILDERSTADT (lp). Schwere Verletzungen hat sich ein Radfahrer bei einem Sturz am Dienstagabend in Bonlanden zugezogen. Der 60-Jährige befuhr gegen 19.10 Uhr in der Mahlestraße die Zufahrt zu einem Parkplatz und kollidierte dabei mit einem Poller. Daraufhin stürzte der Mann zu Boden. Er wurde vom…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

NÜRTINGEN (lp). Auf 14 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag an der Einmündung Robert-Bosch-Straße/Schlesierstraße entstanden ist. Eine 34-Jährige befuhr gegen 13.15 Uhr mit ihrer Mercedes A-Klasse die Robert-Bosch-Straße und wollte an der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen