Schwerpunkte

Blaulicht

Streit unter Autofahrern

27.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Nach einem Vorfall, der sich am Freitagabend gegen 18 Uhr in Nürtingen auf der Alleenstraße ereignet hat, bittet das Polizeirevier Nürtingen, Telefon (0 70 22) 9 22 40, um Zeugenhinweise. Die Lenkerin eines Ford Kuga fuhr im abendlichen Berufsverkehr auf Höhe der Neckarufer-Promenade an einem auf dem dortigen Radweg haltenden VW Touareg vorbei. Plötzlich wurde sie vom Fahrer dieses Fahrzeuges rechts über den Radweg überholt und ausgebremst. Die Ford-Lenkerin konnte nur durch Ausweichen auf die Gegenfahrspur einen Unfall verhindern.

Der Fahrer des Touareg fuhr anschließend in Richtung Metzinger Straße davon. Die Geschädigte konnte das Kennzeichen ablesen und an die Polizei weitergeben. Möglicherweise wurden durch das Fahrverhalten des Touareg-Lenkers noch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft in Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN (lp). Zwei Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in der Metzinger Straße sind am Samstagmorgen in einen handfesten Streit geraten. Kurz vor 7.30 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei alarmiert, weil sich ein 51-Jähriger und ein 28-Jähriger zunächst gestritten und in der Folge…

Weiterlesen

Autofahrer übersieht Motorrad

WENDLINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein 43-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in Unterboihingen erlitten. Gegen 10.30 Uhr fuhr ein 55 Jahre alter Mann mit seinem Peugeot 206 vom linken Fahrbahnrand der Hauptstraße in Richtung Lindengasse los und übersah…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen