Blaulicht

Streit um Weihnachtsgebäck

02.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Samstagabend sind Zwillingsschwestern aufgrund ihrer unterschiedlichen Ansichten bezüglich der richtigen Backmethode für Weihnachtsplätzchen in einen lauten verbalen Streit geraten. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten eine „aufgeheizte“ Stimmung fest und konnten den Streit zwischen den beiden 45 Jahre alten Frauen in der Küche insofern schlichten, dass eine beteiligte Schwester, welche zu Besuch war, die Wohnung verließ und nach Hause ging. Mit welcher Backofeneinstellung letztlich die Plätzchen für die anstehende Adventszeit gebacken wurden, konnten die Beamten nicht mehr ermitteln.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Schwerverletzte bei Unfall

WENDLINGEN (lp). Zwei schwerverletzte Personen hatte ein Verkehrsunfall am Montagmittag in Wendlingen zur Folge. Kurz nach zwölf Uhr war eine 69-Jährige mit ihrem VW Golf auf der K 1219 von Wendlingen kommend in Richtung Unterensingen unterwegs. Vor dem Kreisverkehr an der Einmündung der…

Weiterlesen

Bei Rot über die Ampel gefahren

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Die Missachtung des Rotlichts ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, den ein 80-Jähriger am Montagmittag an der Einmündung Esslinger Straße / Wilhelmstraße verursacht hat. Der Mann war gegen 12.40 Uhr mit seinem Renault auf der Esslinger Straße in Richtung…

Weiterlesen

Brand in Wohngebäude

ESSLINGEN (lp). In einem von der Stadt Esslingen angemieteten Haus in der Plochinger Straße, indem Obdachlose und Flüchtlinge untergebracht sind, hat es am frühen Dienstagmorgen gebrannt. Aus bislang ungeklärter Ursache brach gegen 5.45 Uhr ersten Erkenntnissen nach in einem Zimmer im ersten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen