Schwerpunkte

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

13.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Montagabend gegen 20 Uhr ist durch Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes ein bewaffneter Streit unter den Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft in der May-Eyth-Straße gemeldet worden. Mehrere Polizeistreifen wurden in den Einsatz geschickt. Beim Eintreffen befanden sich die Streithähne bereits vor der Unterkunft. Nach derzeitigen Erkenntnissen war es in einem Mehrbett-Zimmer zum handfesten Streit unter den Bewohnern gekommen. Im Verlauf dieses Streits versetzte ein alkoholisierter 47 Jahre alter Bewohner seinen 18 und 23 Jahre alten Zimmergenossen mehrere Faustschläge. Einem seiner Opfer zog er zusätzlich eine Bratpfanne über den Kopf. Als das Sicherheitspersonal aufmerksam wurde und die Parteien trennte, schnappte sich der 47-Jährige ein Küchenmesser und wollte erneut auf die beiden Kontrahenten losgehen. Das Sicherheitspersonal wusste dies zu unterbinden und nahm das Messer weg. Der renitente 47-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Der durch die Bratpfanne leicht verletzte Bewohner begab sich selbstständig zum Arzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gegenverkehr gefährdet

NECKARTENZLINGEN (lp). Nach einem mutmaßlich gefährlichen Überholmanöver auf der Bundesstraße 312 am Sonntagabend sucht die Polizei nach zwei unbekannten Autofahrern. Ein 57-jähriger Toyota-Fahrer war gegen 19.50 Uhr auf der Bundesstraße 312 in Richtung Stuttgart unterwegs, als er auf Höhe der…

Weiterlesen

Gefährdete Autofahrer gesucht

NECKARTENZLINGEN (lp). Die Polizei sucht nach zwei Autofahrern, die am Sonntagabend auf der Bundesstraße 312 wegen eines gefährlichen Überholmanövers offenbar eine Vollbremsung machen mussten. Ein 57-jähriger Toyota-Fahrer war laut Polizei gegen 19.50 Uhr auf der B 312 in Richtung Stuttgart…

Weiterlesen

Kaffee ins Gesicht geschüttet

ESSLINGEN/OBERESSLINGEN (lp). Ein unbekannter Mann hat am Samstag gegen 14.30 Uhr am Bahnhof Oberesslingen einen Mitarbeiter der DB beleidigt und mit einem Heißgetränk übergossen. Wie die Polizei berichtet, kontrollierte der 38-jährige Prüfdienstmitarbeiter der Deutschen Bahn die Fahrgäste in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen