Schwerpunkte

Blaulicht

Sohn bei der Polizei abgegeben

28.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Am Samstag gegen 23.55 Uhr kam es zu einem familiären Streit in einem Wohnhaus in Aichtal. Ein 14-Jähriger war mit den Vorgaben seiner Familie nicht einig, weshalb es zu einem Streit kam. Zur Vermeidung einer körperlichen Auseinandersetzung entschied der Vater zusammen mit seiner Ehefrau, den 14-Jährigen zum Polizeirevier nach Filderstadt zu fahren. Dort wurde er abgesetzt und die Eltern fuhren wieder nach Hause. Nachdem der Sohn seine Eindrücke beim Polizeirevier kundtat, wurden die Eltern verständigt. Nach einem Gespräch fuhr der 14-Jährige wieder mit seinen Eltern nach Hause.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Schaufenster gefahren

FILDERSTADT. Glimpflich ausgegangen ist ein Unfall, den ein 81-jähriger Opel-Fahrer am Samstagmorgen in Filderstadt-Sielmingen verursacht hat. Der Mann befuhr gegen 8.10 Uhr die Sielminger Straße in Richtung Wolfschlugen und verlor wahrscheinlich aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle…

Weiterlesen

Feuer auf dem Flughafen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Durch eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Flughafen sind am Samstag gegen 2.20 Uhr am Landekopf West fünf brennende Heuballen festgestellt worden. Die hinzugerufene Flughafenfeuerwehr war mit drei Fahrzeugen vor Ort und begann sofort mit den Löscharbeiten,…

Weiterlesen

Brand auf Recyclinghof

NEUFFEN. Zu einem Brand von Grünschnitt ist es auf dem Gelände des Recyclinghofes in der Nacht von Samstag auf Sonntag gekommen. Mehrere Zeugen meldeten explodierende Feuerwerkskörper, die eine bislang unbekannte Person entzündet hatte. Durch diese wurde der Grünschnitt in Brand gesetzt. Die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen