Schwerpunkte

Blaulicht

Smart auf Mini

15.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Eine kurze Unaufmerksamkeit ist die Ursache für einen Auffahrunfall, der sich am Freitagabend um 18.35 Uhr in Esslingen, Hohenheimer Straße, auf Höhe der Champagnestraße ereignet hat. Ein 26 Jahre alter Esslinger war mit seinem Smart auf der Hohenheimer Straße in Richtung Esslingen unterwegs. Zu spät erkannte er, dass eine vorausfahrende 23-Jährige mit ihrem Mini bremsen musste und krachte mit voller Wucht in das Heck des Mini. Durch den Unfall wurden die beiden Fahrzeuginsassen des Mini sowie der Fahrer des Smart leicht verletzt. Alle Personen wurden zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abtransportiert werden. Es entstand Schaden von 5000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Arbeitsunfall auf Baustelle

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Schwer verletzt ist ein Arbeiter am Donnerstagvormittag mit dem Rettungswagen in eine Spezialklinik gebracht worden. Der 36-Jährige war gegen acht Uhr auf einer Baustelle in der Ludwigstraße tätig. Es sollten mit Hilfe der Winde eines Bohrgeräts Stahlträger in…

Weiterlesen

Vorfahrt nicht beachtet

NÜRTINGEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am frühen Donnerstagmorgen an der Südumgehung / B 313 ereignet hat. Gegen 5.25 Uhr befuhr ein 60-jähriger Mercedes-Fahrer mit seinem GLC die Südumgehung in Richtung Bundesstraße und bog an der…

Weiterlesen

Gasgrill in Flammen

ESSLINGEN (lp). Der Brand eines Gasgrills im Garten eines Hauses in der Straße Wittumhalde hat am Mittwochabend zum Einsatz von Feuerwehr und Polizei geführt. Gegen 18.20 Uhr waren die Einsatzleitstellen von Feuerwehr und Polizei alarmiert worden, nachdem sich der Grill bei der Inbetriebnahme…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen