Schwerpunkte

Blaulicht

Sittenstrolch festgenommen

29.05.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (lp). Am Samstagnachmittag ritt eine 42-jährige Frau mit ihrem Pferd an einem Gebäude in der Straße Winkelwiesen vorbei. Dabei sah sie, wie ein Mann in einem Zimmer direkt an einem zur Straße hin geöffneten Fenster auf einem Stuhl stand und onanierte. Unmittelbar darauf rief der Täter fünf auf der Straße spielenden Mädchen im Alter von neun bis elf Jahren zu, dass sie zu ihm herschauen sollen, wobei der Mann wiederum onanierte. Die Reiterin verständigte daraufhin telefonisch die Polizei. Beamte des Polizeireviers Nürtingen nahmen den Täter, einen 42-jährigen Mann aus Wolfschlugen, kurze Zeit später in dem Zimmer fest. Der Mann stand unter Alkoholeinwirkung, ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,94 Promille. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Kriminalpolizei Nürtingen bittet darum, dass sich gegebenenfalls weitere Geschädigte unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger auf B27 bei Walddorfhäslach tödlich verletzt

WALDDORFHÄSLACH (lp). Am Montagvormittag ist auf der B 27 ein 27-jähriger Fußgänger tödlich verletzt worden. Der Mann befand sich gegen 9.15 Uhr kurz vor der Ausfahrt Gniebel zunächst auf dem Standstreifen und trat den derzeitigen Ermittlungen zufolge unmittelbar vor einem in Richtung Stuttgart…

Weiterlesen

Baumaschinen von Anhänger entwendet

REICHENBACH (lp). Baumaschinen, Rüttelplatten und weitere Geräte im Wert von 10 000 Euro sind im Laufe des Wochenendes von einem Anhänger in der Heinrich-Otto-Straße entwendet worden. Die bislang unbekannten Täter fuhren ersten Erkenntnissen nach in der Zeit zwischen Freitag, 12 Uhr, und Montag,…

Weiterlesen

Brand in Mehrfamilienhaus

NEUHAUSEN (lp). Ein technischer Defekt dürfte die Ursache eines Brandes sein, der sich am Sonntagabend, gegen 23.50 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus in der Lindenstraße ereignet und zu einem Großaufgebot der Rettungs- und Einsatzkräfte geführt hat. Den derzeitigen Erkenntnissen zufolge setzte im…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen