Schwerpunkte

Blaulicht

Seniorin mit Enkeltrick betrogen

08.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL/ESSLINGEN (lp). Enkeltrickbetrüger haben am Mittwoch eine 82-jährige Esslingerin um eine beträchtliche Geldsumme gebracht. Die Frau erhielt vormittags den Anruf eines Kriminellen, der sich als Verwandter ausgab und behauptete, in einer Notlage zu sein. Der Anrufer forderte von der Seniorin als Hilfeleistung mehrere Tausend Euro Bargeld.

Die Dame hob zusätzlich zu ihrem zu Hause aufbewahrten Bargeld weiteres bei ihrer Bank ab. Zur Abholung des Geldes schickte der Anrufer eine Komplizin, die das Geld von dem arglosen Opfer entgegennahm. Im Laufe des Tages erkundigte sich die Seniorin bei ihrem tatsächlichen Verwandten, woraufhin der Betrug aufflog. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Am selben Tag bekam auch ein über 80-jähriger Mann in Aichtal einen betrügerischen Anruf. Ein vermeintlicher Enkel meldete sich und forderte mehrere Tausend Euro für die Ersteigerung einer Immobilie. Der Senior glaubte dem Anrufer und begab sich zu seiner Bank. Eine Bankangestellte wurde aufgrund der hohen Summe misstrauisch und machte den Kunden auf einen möglichen Betrug aufmerksam, wodurch es nicht zu einer Auszahlung des Geldes kam. Die Polizei warnt dringend vor dieser Art von Betrug und appelliert auch besonders an Bankangestellte, in solchen Fällen Senioren ruhig anzusprechen, wenn diese entgegen ihrer sonstigen Gewohnheiten beträchtliche Geldsummen abheben.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Größerer Polizeieinsatz

REICHENBACH (lp). In Reichenbach ist es am Donnerstagabend in der Fürstenstraße zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Kurz nach 21.30 Uhr teilte ein 44-Jähriger einem Bekannten mit, dass er sich etwas antun wolle, woraufhin die Polizei verständigt wurde und an seine Wohnanschrift ausrückte.…

Weiterlesen

Bei Auffahrunfall verletzt

NEUHAUSEN (lp). Eine Frau ist am Donnerstagnachmittag bei einem Auffahrunfall leicht verletzt worden. Kurz nach 14.30 Uhr befuhr eine 34-jährige Volvo-Fahrerin die linke Fahrspur der neu errichteten Verbindungsstraße zwischen der L 1202 und der L 1209. Auf der rechten Spur war ein 44 Jahre alter…

Weiterlesen

Reifen zerstochen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Gleich mehrere geparkte Fahrzeuge sind in den vergangenen Tagen in Musberg mutwillig beschädigt worden. Wie am Donnerstag entdeckt wurde, zerstach ein Unbekannter an sechs in der Sindelfinger Straße und Ludwigstraße abgestellten Wohnmobilen und Vans einen oder…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen