Schwerpunkte

Blaulicht

Senior am Telefon betrogen

14.01.2022 19:04, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN. Telefonbetrüger haben im Laufe des Donnerstags einen Senior um einen Teil seines Vermögens gebracht. Eine unbekannte Frau meldete sich am Nachmittag telefonisch bei dem Mann. Sie gab sich als seine Tochter aus und gaukelte ihm vor, einen Verkehrsunfall verursacht zu haben, bei dem unter anderem eine Person getötet worden sei. Eine Komplizin, die sich als Polizistin ausgab, versetzte den Senior unter Hinweis auf eine der Tochter angeblich drohende Haftstrafe dermaßen in Sorge, dass er Wertgegenstände von sechsstelligem Wert an einen Komplizen der Anruferin übergab. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Überfall am Geldautomaten

BALTMANNSWEILER. Die Kriminalpolizei Esslingen ermittelt gegen einen unbekannten Täter wegen schwerer räuberischer Erpressung. Zu dem Vorfall war es am Freitagabend in einer Bankfiliale in Baltmannsweiler gekommen. Gegen 19.10 Uhr betrat eine 42-jährige Kundin den Vorraum der Bankfiliale, um…

Weiterlesen

Einbrüche in Vereinsheime

FRICKENHAUSEN. In zwei nahe gelegene Vereinsheime beim Sportgelände in der Hegelstraße ist in der Nacht von Freitag auf Samstag eingebrochen worden. Vermutlich gegen Mitternacht verschafften sich die unbekannten Täter jeweils durch Aufhebeln der Terrassentür Zugang zu den beiden Objekten und…

Weiterlesen

Auf der B 10 gewendet

ESSLINGEN. Mehrere Verkehrsteilnehmer, die am frühen Samstagmorgen um kurz nach halb vier Uhr auf der B 10 von Stuttgart in Richtung Esslingen unterwegs waren, meldeten über Notruf der Polizei einen Geisterfahrer. Auf Höhe der Ausfahrt ES-Mettingen/Weil soll ein weißer Transporter mitten auf der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit