Blaulicht

Segelflieger nach dem Start im Wald bei Beuren abgestürzt

17.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Segelflugzeug ist am Sonntagnachmittag unmittelbar nach dem Start verunglückt und der Pilot beim Absturz getötet worden. Das Segelflugzeug wurde gegen 14.45 Uhr von einem Schleppflugzeug am Segelflugplatz Hahnweide in die Höhe gezogen. Unmittelbar nach dem Ausklinken des Segelfliegers stürzte dieser aus bislang ungeklärter Ursache in ein Waldgebiet bei Beuren. Ein Großaufgebot an Rettungskräften machte sich daraufhin auf die Suche nach dem abgestürzten Flugzeug. Es konnte nach einer Viertelstunde in der Nähe des ehemaligen Munitionsdepots gefunden werden. Der 62-jährige Pilot ist beim Aufprall ums Leben gekommen. Die Kriminalpolizei hat mit einem Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung sowie mit einem von der Staatsanwaltschaft Stuttgart bestellten externen Gutachter die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen. Die Feuerwehren aus Beuren und Nürtingen sowie der Rettungsdienst waren mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Die Ermittler bitten Zeugen des Absturzes, sich unter Telefon (07 11) 3 99 00 zu melden.  lp/red/Foto: Jüptner

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf Kreuzung mit B 313

NÜRTINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf der Kreuzung B 313 und K 1220 (Oberensinger Straße) ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen Zeugen. Ein 46-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Bundesstraße in Richtung Wendlingen. An der…

Weiterlesen

Radler übersehen

GROSSBETTLINGEN (lp). Beim Einbiegen in eine Einfahrt hat ein 70-jähriger Seat-Fahrer am Donnerstagmittag, gegen 14.50 Uhr, im Heerweg einen entgegenkommenden Fahrradfahrer erfasst. Der 30-jährige Rennradfahrer versuchte noch, durch eine Vollbremsung und Ausweichen eine Kollision zu vermeiden,…

Weiterlesen

Zwei Reisende angegriffen

ESSLINGEN (lp). Die Landespolizei hat am frühen Freitagmorgen gegen 0.10 Uhr einen 20-Jährigen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, mit zwei unbekannten Begleitern einen 21-jährigen Mann und einen Reisenden am Bahnhof in Esslingen angegriffen und verletzt zu haben. Nach derzeitigen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen