Blaulicht

Schwer verletzt nach Kollision

28.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Eine Schwerverletzte und 20 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen auf der Schorndorfer Straße. Eine 25-jährige fuhr mit ihrem Mini gegen 3.40 Uhr auf der Lettenackerstraße ortseinwärts und bog nach links in die Schorndorfer Straße ein. Hierbei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Ford Mondeo eines 51-Jährigen, der hier in Richtung Stumpenhof unterwegs war. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Unfallverursacherin wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kind von Pkw erfasst

FILDERSTADT (lp). Stationär in Behandlung gekommen ist ein sechsjähriger Junge, nachdem er am Freitagnachmittag in Filderstadt die Schönbuchstraße querte, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Das Kind sprang gegen 17 Uhr hinter zwei geparkten Fahrzeugen hervor und stieß gegen einen Pkw…

Weiterlesen

Schlägerei im hinteren Busabteil

FILDERSTADT (lp). Heftig aneinandergeraten sind am Freitagabend gegen 20.10 Uhr zwei Männer im Bus der Linie 815 in Filderstadt-Bonlanden. Der Grund für die Auseinandersetzung dürfte im unflätigen Verhalten eines 48-jährigen Fahrgasts liegen, der in alkoholisiertem Zustand eine 20-jährige…

Weiterlesen

Einbrecher in Wohnhaus

BISSINGEN (lp). In ein Wohnhaus in der Schulstraße ist ein Unbekannter im Laufe des Donnerstags eingebrochen. Der Täter verschaffte sich zwischen 13 und 19.20 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür Zugang zum Gebäude und suchte nach Wertvollem. Dabei stieß er auf einen geringeren Bargeldbetrag…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen