Schwerpunkte

Blaulicht

Schwer verletzt bei Auffahrunfall

17.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein gesundheitliches Problem dürfte die Ursache für einen Auffahrunfall auf der Zufahrt zur Vogelsangbrücke am Donnerstagmittag gewesen sein. Der 81-jährige Fahrer eines Fiat Seicento war gegen 13.30 Uhr von der B 10 aus Richtung Göppingen an der Abfahrt Stadtmitte abgefahren. Vor der Ampel an der mehrspurigen Auffahrt zur Vogelsangbrücke krachte er zunächst ins linke Fahrzeugheck des auf der linken Rechtsabbiegespur wartenden Chrysler Voyagers eines 44-Jährigen. Dann geriet der Fiat auf die Linksabbiegespur, wo er so heftig ins Heck eines wartenden VW-Transporters eines 38-Jährigen krachte, dass dieser noch auf den VW Sharan eines 51-Jährigen aufgeschoben wurde. Der 81-jährige Unfallverursacher musste nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Während der Fahrer des VW-Transporters zum Glück nur leicht verletzt wurde, blieben die Fahrer der beiden anderen Fahrzeuge offenbar unverletzt. Der Fiat war so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden an allen beteiligten Fahrzeugen wird auf etwa 25 000 Euro beziffert.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Wohnhaus eingebrochen

NÜRTINGEN (lp). In ein Wohnhaus im Balinger Weg ist ein Unbekannter am Mittwoch eingebrochen. In der Zeit zwischen 13.45 und 22 Uhr hebelte der Einbrecher eine Terrassentür auf und durchwühlte in mehreren Räumen die Schränke und Schubladen. Nach ersten Erkenntnissen dürften ihm zwei…

Weiterlesen

Seniorin von falschen Handwerkern bestohlen und betrogen

WERNAU (lp). Eine über 80-jährige Seniorin ist am Donnerstagnachmittag Opfer von dreisten Betrügern geworden. Gegen 13 Uhr klingelte ein Unbekannter an ihrer Haustür und gaukelte der Frau vor, dass eine Dachrinne an ihrem Haus defekt sei. Der Betrüger zeigte ihr daraufhin im Inneren des Gebäudes…

Weiterlesen

Zwei Verletzte bei Arbeitsunfall

ESSLINGEN (lp). Zwei Männer sind bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in der Weimarer Straße am Mittwochnachmittag verletzt worden. Die beiden Bodenleger im Alter von 23 und 32 Jahren trugen gegen 15 Uhr eine zirka 50 Kilogramm schwere Metallwalze vom ersten in den zweiten Stock. Der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen