Schwerpunkte

Blaulicht

Schwelbrand in Hausfassade

13.06.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN/TECK. Einen Sachschaden in unbekannter Höhe hat in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Schwelbrand in einer Hausfassade angerichtet. Am Freitagabend waren an der Terrasse zwischen den beiden betroffenen Mehrfamilienhäusern in der Limburgstraße Verschweißarbeiten an einer Bitumenfolie gemacht worden. Bei den Arbeiten dürfte nach ersten Erkenntnissen Dämmmaterial des Gebäudes in Brand geraten sein. Die Bauarbeiter bemerkten den Schwelbrand am Samstagmorgen und versuchten zunächst noch selbstständig zu löschen. Nachdem dies nicht gelang, wurden die Feuerwehren Dettingen und Owen alarmiert, die mit sechs Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften anrückten, um den Brand zu löschen. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Fahrbahn abgekommen

WALDDORFHÄSLACH. Sachschaden in Höhe von etwa 43 000 Euro und eine nach ersten Erkenntnissen Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend auf der B 27 ereignet hat. Gegen 19.05 Uhr befuhr eine 46-Jährige mit ihrem VW Tiguan die Bundesstraße von Aichtal kommend…

Weiterlesen

Biker schwer verletzt

NECKARTENZLINGEN. Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag in Neckartenzlingen erlitten. Ein 81-Jähriger war gegen zwölf Uhr von einem Hof herkommend nach links auf die Schulstraße eingefahren. Hierbei kam es zur Kollision mit einem vom Marktplatz…

Weiterlesen

Mit Reh kollidiert

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleinkraftradlenker und einem Reh ist es am Mittwochabend auf der K 1227 gekommen. Der 33-Jährige war gegen 22 Uhr mit seinem Moped auf der Kreisstraße in Richtung L 1208 unterwegs, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Bei der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit