Blaulicht

Schwelbrand bei Hackschnitzeln

10.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN (lp). Zu einem Schwelbrand sind am Mittwochabend Feuerwehr und Polizei in den Schloßrain gerufen worden. Auf dem Anwesen war es kurz vor 23.30 Uhr vermutlich aufgrund eines technischen Defekts an der Förderschnecke eines Hackschnitzelbehälters zu einem Schwelbrand gekommen. Ein offenes Feuer ist dabei nicht entstanden, der Behälter musste jedoch teilweise von Hand und auch mit einem Bagger geleert werden. Die Hackschnitzel wurden in einen Container umgeladen. Da der Behälter außerhalb eines Wohngebäudes bei einer Garage steht, bestand keine Gefahr für umliegende Wohnhäuser. Ein Schaden ist nicht entstanden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Waghalsige Flucht

NÜRTINGEN (lp). Am Samstag kurz vor 24 Uhr sollte der 20-jährige Fahrer eines schwarzen Pkw Audi TT einer Kontrolle unterzogen werden, weil er im Bereich der Alleenstraße/Steinengrabenstraße innerstädtisch einen anderen Pkw überholte. Anstatt sich der Polizeikontrolle zu stellen, beschleunigte…

Weiterlesen

Wohnmobil von TV-Trödler in Flammen

75 000 Euro Schaden bei Brand auf dem Parkplatz an der A 8

WEILHEIM/HOLZMADEN (lp/kry). Glück im Unglück für Ludwig Hofmaier von der TV-Show „Bares für Rares“: Er und seine Frau können sich gerade noch aus dem brennenden Fahrzeug retten.

Traurig steht der…

Weiterlesen

Auf der B 10 gewendet

WERNAU/PLOCHINGEN (lp). Zeugen und Geschädigte einer Straßenverkehrsgefährdung sucht das Polizeirevier Nürtingen zu einem Vorfall mit einer Falschfahrerin am Sonntagnachmittag um 15.30 Uhr. Mehrere Anrufer meldeten auf der B 10 oder B 313 einen braunen Porsche Boxster mit BB-Kennzeichen, der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen