Blaulicht

Schuppen abgebrannt

16.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: SDMG/Woelfl
Foto: SDMG/Woelfl

Schuppen abgebrannt

Mehr Bilder finden Sie <link 2115>in der Bilderstrecke</link>.

Mehr Bilder finden Sie in der Bilderstrecke.

OHMDEN (lp). Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei sind am Samstagmorgen gegen 8.50 Uhr zu einem Brand in Ohmden in die Schulstraße ausgerückt. Mehrere Anwohner hatten das Feuer an einem Schuppen neben einem Wohngebäude bemerkt und über Notruf die Feuerwehr informiert. Die Anwohner des Gebäudes waren bei Eintreffen der Einsatzkräfte wohlauf und hatten das Gebäude bereits verlassen. Vor Ort konnten von den Einsatzkräften sowohl Flammen, als auch eine starke Rauchentwicklung aus Schuppen und Gebäude festgestellt werden. Die Feuerwehr setzte die Drehleiter ein, um das Dach zu öffnen, da die Flammen sich auf den Dachstuhl ausgebreitet hatten. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen der freiwilligen Feuerwehr Ohmden und 16 Einsatzkräften sowie sechs Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr Weilheim und 32 Einsatzkräften im Einsatz. Der Rettungsdienst mit 3 Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften. Der Schaden wird nach erster Einschätzung auf 100 000 Euro beziffert. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgängerin angefahren

ESSLINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat eine 84-jährige Fußgängerin erlitten, die am Freitagvormittag in der Palmstraße von einem Auto angefahren wurde. Die Frau ging gegen 10 Uhr aus Richtung Wäldenbronner Straße kommend bis zur Kreuzung mit der Eugen-Bolz-Straße/Am schönen Rain. Diese wollte…

Weiterlesen

Einbrecher unterwegs

NÜRTINGEN (lp). Ein Unbekannter ist in der Nacht zum Freitag in die Lagerhalle eines Gartenbaubetriebs und in das Betriebsgebäude einer weiteren Gärtnerei in der Straße Im Breiten Löhle eingebrochen sowie auf das Gelände einer Baustelle in der Straße Großer Forst eingedrungen. Der Täter drang…

Weiterlesen

Radfahrer von Pkw angefahren

FILDERSTADT (lp). Auf der Zufahrt zum Festplatz ist am Freitagmorgen im Bereich der Tübinger Straße in Bernhausen ein 15-jähriger Radler von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Eine 48-jährige Autofahrerin war von der Tübinger Straße kommend in Richtung Festplatz unterwegs. Dabei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen