Blaulicht

Schuppen brannte

27.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Aus bislang unbekannter Ursache ist es am Montagmorgen zum Brand eines Schuppens in der Straße „Im Hof“ gekommen. Ein Verkehrsteilnehmer stellte gegen 6.30 Uhr beim Vorbeifahren einen an ein Wohnhaus angebauten brennenden Schuppen fest und verständigte daraufhin den sich im Haus aufhaltenden Eigentümer. Dieser versuchte bis zum Eintreffen der ebenfalls alarmierten Feuerwehr den Brand mit eigenen Mitteln zu löschen, was ihm jedoch nicht gelang. Die Feuerwehr Erkenbrechtsweiler konnte den Brand zügig löschen. An dem Schuppen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der Polizeiposten Neuffen hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auto gegen Radlerin

ESSLINGEN (lp). Eine 48-jährige Radfahrerin hat sich am Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zugezogen. Die Frau fuhr gegen 7.30 Uhr mit ihrem Mountainbike die Esslinger Straße entlang und wurde dabei von einer 40-jährigen Peugeot-Lenkerin übersehen, die aus einer Garage…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

ESSLINGEN (lp). Mit leichten Verletzungen musste der Lenker eines dreirädrigen Fahrzeugs am Donnerstagmittag nach einem Verkehrsunfall in eine Klinik gebracht werden. Eine 46-Jährige bog kurz vor 13 Uhr mit einem Smart von der Hermannstraße kommend nach links auf die Hauptstraße in Zell ab.…

Weiterlesen

Fußgänger übersehen

ESSLINGEN (lp). Ein Fußgänger musste am Donnerstagnachmittag in eine Klinik gebracht werden, nachdem er von einer Autofahrerin übersehen worden war. Die 28-Jährige wollte kurz vor 16 Uhr mit einer Mercedes C-Klasse aus einer Grundstücksausfahrt heraus rückwärts auf die Obertürkheimer Straße…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen