Blaulicht

Schüsse im Treppenhaus

23.11.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Unter anderem wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 29-Jährigen, der am Donnerstag einen größeren Polizeieinsatz in einem Mehrfamilienhaus in der Palmenwaldstraße ausgelöst hat. Kurz nach 20.30 Uhr hatten Hausbewohner gemeldet, dass der 29-Jährige die Wohnungstür eines Nachbarn eingetreten, diesen durch einen Schlag leicht verletzt und im Treppenhaus mehrere Schüsse abgegeben habe. Streifenwagenbesatzungen umstellten und überprüften mit Schutzausstattung das Gebäude. Spezialkräfte gingen in die Wohnung des Verdächtigen, der das Haus aber vor Eintreffen der Polizei verlassen hatte. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich bei der Waffe um eine Schreckschusswaffe gehandelt habe. Entsprechende Hülsen von Platzpatronen und die Verpackung einer solchen Waffe wurden in der Wohnung aufgefunden.

Nach dem als psychisch auffällig bekannten Mann wurde gefahndet. Gesterm kehrte er in seine Wohnung zurück und wurde von der Polizei vorübergehend in Gewahrsam genommen. Dagegen leistete er erheblichen Widerstand, eine Beamtin wurde verletzt, sie wurde im Krankenhaus behandelt. Der 29-Jährige wurde in einer psychiatrischen Klinik ambulant untersucht. Jetzt befindet er sich wieder auf freiem Fuß. Gegen ihn wird auch wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Pkw überschlagen, zwei Verletzte

METZINGEN (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstag kurz vor 19.30 Uhr auf der B 28 bei Metzingen gekommen. Der 21-jährige Fahrer eines älteren Pkw Renault Twingo befuhr die B 28 von Reutlingen kommend auf dem linken der zwei Fahrstreifen. In der Überleitung Richtung Bad Urach…

Weiterlesen

Transporter kracht auf A8 bei Gruibingen in Lkw

GRUIBINGEN (lp). Am Freitagmorgen erkannte der Fahrer eines Mercedes-Kleintransporters ein Stauende zu spät. Kurz nach 7 Uhr fuhr ein 31-Jähriger mit seinem Sattelzug auf der Autobahn A 8 in Richtung München. Zwischen Gruibingen und Aichelberg staute sich der Verkehr auf dem rechten Fahrstreifen.…

Weiterlesen

Bei Rot über die Ampel

ESSLINGEN (lp). Eine Verletzte und 13 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagvormittag in der Neckarstraße ereignet hat. Die 61-jährige Fahrerin eines VW up! war dort gegen 11.15 Uhr aus Richtung Maillestraße kommend in Richtung Plochinger Straße…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen