Schwerpunkte

Blaulicht

Schreibwarenladen überfallen

23.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN-BERKHEIM (lp). Nach einem Unbekannten, der am Dienstagmittag ein Schreibwarengeschäft mit Lottoannahmestelle in der Köngener Straße überfallen hat, fahndet die Kriminalpolizei Esslingen. Der Räuber betrat gegen 12.20 Uhr das Geschäft, mit einem etwa 30 Zentimeter langen, silbernen Fleischermesser bedrohte er den Geschäftsinhaber und forderte ihn zur Herausgabe von Bargeld auf. Dazu reichte er ihm eine weiße Plastiktüte mit dem Markenaufdruck H&M. Als sich der Geschäftsinhaber weigerte, flüchtete der Räuber ohne Beute zu Fuß in Richtung Ortsmitte. Die sofortige Fahndung mit zahlreichen Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber verlief erfolglos. Der Räuber wird als etwa 17 Jahre alt, hager, etwa 1,70 Meter groß und mit dunklen, kurzen Haaren beschrieben. Er war mit einem karierten, blauen Tuch vermummt und trug einen hellblauen, verwaschenen Kapuzenpulli und blaue Jeans. Er sprach nur gebrochen Deutsch, mit möglicherweise osteuropäischem Akzent. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Esslingen unter Telefon (07 11) 3 99 00.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unter Drogen Unfall verursacht

FRICKENHAUSEN (lp). Ein unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer hat am Montagvormittag in der Robert-Bosch-Straße in Frickenhausen einen Verkehrsunfall verursacht. Der 19-Jährige touchierte gegen 10.20 Uhr mit einem Skoda beim rückwärts Ausparken einen am gegenüberliegenden Straßenrand…

Weiterlesen

Von Jugendgruppe am Bahnhof Wendlingen angegriffen

WENDLINGEN (lp). Sechs bislang unbekannte Jugendliche haben in der Nacht von Freitag auf Samstag drei 18-Jährige am Bahnhof Wendlingen angegriffen und verletzt. Nach derzeitigen Informationen kamen die späteren Geschädigten gegen 0.10 Uhr mit einer S-Bahn der Linie S1 am Wendlinger Bahnhof an,…

Weiterlesen

Tischtennisplatten zerstört

WERNAU (lp). Im Laufe des Wochenendes sind zwei Tischtennisplatten zerstört worden. In der Zeit zwischen Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 15 Uhr, hoben bislang unbekannte Täter die schweren Platten hoch und ließen sie zu Boden fallen. Hierdurch zerbrachen sie in mehrere Einzelteile und es entstand…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen