Schwerpunkte

Blaulicht

Schmuck erbeutet

13.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Durch das Einschlagen einer Fensterscheibe hat sich ein Unbekannter am frühen Dienstagmorgen, gegen 3.30 Uhr, Zutritt zu einem Geschäft in der Heilbronner Straße, im Stadtteil Echterdingen verschafft. Im Gebäude brach er eine Türe zu einem Lagerraum auf und entwendeten aus einer Vitrine dort mehrere Schmuckgegenstände. Mit seiner Beute flüchtete er noch vor dem Eintreffen der Polizei. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Streifenwagen verliefen erfolglos. Der Wert des Diebesgutes und was im Einzelnen gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Spezialisten der Kriminaltechnik sicherten Spuren. Die Polizei Filderstadt bittet Zeugen, die am Dienstagmorgen im Bereich der Heilbronner Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Telefon (07 11) 7 09 13 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Konflikt in Unterkunft

DEIZISAU (lp). In einer Gemeinschaftsunterkunft in der Sirnauer Straße ist es am Mittwochmittag gegen 14 Uhr zu einem Polizeieinsatz wegen einer mutmaßlichen Schlägerei gekommen. Zunächst wurde durch einen Zeugen über Notruf mitgeteilt, dass es zu Streitigkeiten zwischen mehreren Bewohnern…

Weiterlesen

Auffahrunfall wegen Blitzer

KÖNGEN (lp). Zu einem Unfall mit größeren Folgen ist es am Mittwoch auf der B 313 auf Höhe Köngen gekommen. Ein 31-jähriger Audi-Fahrer fuhr gegen 16.35 Uhr in Richtung Plochingen auf dem linken Fahrstreifen. Wegen einer mobilen Geschwindigkeitsüberwachung reduzierte er seine Geschwindigkeit,…

Weiterlesen

Sattelzug verliert Ladung

UNTERENSINGEN (lp). Am Dienstag ereignete sich gegen 14.25 Uhr auf der A 8 auf Höhe von Unterensingen an der Anschlussstelle Wendlingen ein Unfall, der zu einer mehrstündigen Sperrung der Anschlussstelle führte. Ein 55 Jahre alter Sattelzuglenker, der eine mehr als zehn Tonnen schwere…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen