Schwerpunkte

Blaulicht

Schmuck bei Einbruch entwendet

29.05.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Schmuck von bislang unbekanntem Wert ist bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Raitenstraße am Donnerstagnachmittag gestohlen worden. In der Zeit zwischen 14.30 und 16.10 Uhr gelangte der Einbrecher auf noch ungeklärte Weise ins Gebäude und fand beim Durchstöbern des Mobiliars mehrere Schmuckstücke. Zeugen fiel gegen 15 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug, ein dunkelblauer, älterer Kleinbus, in der Raitenstraße auf, in dem ein etwa 30 Jahre alter Mann mit kurzen, dunklen Haaren saß. Weiterhin ergab eine Nachbarschaftsbefragung, dass sich zwei Frauen an der Haustür des Einfamilienhauses aufhielten. Eine ist den Angaben nach etwa 160 Zentimeter groß, circa 30 bis 35 Jahre alt und sehr kräftig. Die Frau hat einen Pferdeschwanz und trug ein Kleid sowie einen Mundschutz. Sie hatte eine dunkle Aktentasche bei sich. Ihre Begleiterin soll 14 bis 16 Jahre alt, circa 150 Zentimeter groß und schlank gewesen sein. Die Jugendliche hat wellige Haare und trug ebenfalls einen Mundschutz. Der Polizeiposten Wernau bittet unter Telefon (0 71 53) 9 72 40 um Hinweise.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gegenverkehr gefährdet

NECKARTENZLINGEN (lp). Nach einem mutmaßlich gefährlichen Überholmanöver auf der Bundesstraße 312 am Sonntagabend sucht die Polizei nach zwei unbekannten Autofahrern. Ein 57-jähriger Toyota-Fahrer war gegen 19.50 Uhr auf der Bundesstraße 312 in Richtung Stuttgart unterwegs, als er auf Höhe der…

Weiterlesen

Gefährdete Autofahrer gesucht

NECKARTENZLINGEN (lp). Die Polizei sucht nach zwei Autofahrern, die am Sonntagabend auf der Bundesstraße 312 wegen eines gefährlichen Überholmanövers offenbar eine Vollbremsung machen mussten. Ein 57-jähriger Toyota-Fahrer war laut Polizei gegen 19.50 Uhr auf der B 312 in Richtung Stuttgart…

Weiterlesen

Kaffee ins Gesicht geschüttet

ESSLINGEN/OBERESSLINGEN (lp). Ein unbekannter Mann hat am Samstag gegen 14.30 Uhr am Bahnhof Oberesslingen einen Mitarbeiter der DB beleidigt und mit einem Heißgetränk übergossen. Wie die Polizei berichtet, kontrollierte der 38-jährige Prüfdienstmitarbeiter der Deutschen Bahn die Fahrgäste in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen