Blaulicht

Schlägerei im Bus

27.01.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Heftig aneinandergeraten sind am Freitagabend gegen 20.10 Uhr zwei Männer im Bus der Linie 815 in Filderstadt-Bonlanden. Der Grund für die Auseinandersetzung dürfte im unflätigen Verhalten eines 48-jährigen Fahrgasts liegen, der in alkoholisiertem Zustand eine 20-jährige Mitfahrerin verbal belästigte. Ein 22-jähriger Fahrgast tolerierte dieses Verhalten nicht, geriet deshalb mit dem Alkoholisierten in Streit und verpasste diesem einen Schlag ins Gesicht. Beim 48-Jährigen wurde ein Alkoholwert von über zwei Promille gemessen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Wohnung eingestiegen

WALDDORFHÄSLACH (lp). Die kurze Abwesenheit der Bewohner hat ein Einbrecher am Montagabend ausgenutzt, um in ein Wohnhaus in der Straße Im Gässle einzubrechen. Zwischen 17.30 und 20.15 Uhr drang der Einbrecher gewaltsam über ein Fenster in das Gebäude ein und durchsuchte sämtliche Räume. Ob…

Weiterlesen

Betrunkener Unfall verursacht

PLOCHINGEN (lp). Ein betrunkener Autofahrer hat am Montagabend einen Verkehrsunfall in Plochingen verursacht. Der 77-Jährige war um 18.30 Uhr mit einem Mercedes vom Parkplatz eines Discounters nach rechts auf die Neckarstraße gefahren. Hierbei holte er zu weit aus und kollidierte frontal mit dem…

Weiterlesen

Streit zwischen fünf Männern

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Mit fünf Streifenwagen musste das Polizeirevier Filderstadt am frühen Dienstagmorgen in eine Flüchtlingsunterkunft in der Daimlerstraße ausrücken. Dort waren gegen 1.30 Uhr fünf teils erheblich alkoholisierte Somalier im Alter zwischen 21 und 27 Jahren vermutlich wegen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen