Schwerpunkte

Blaulicht

Schlägerei am Postplatz

23.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Zu einer handfesten Auseinandersetzung sind die Polizei und der Rettungsdienst am Dienstag zum Postplatz gerufen worden. Gegen 16.45 Uhr gerieten mehrere Pakistani und Afghanen, die zusammen auf den Bänken saßen, in Streit. Ein bislang unbekannter Täter schlug hierbei einen 17-jährigen Pakistani zu Boden. Ein weiterer trat mit dem Fuß auf den am Boden Liegenden. Zwei Zeuginnen trennten die Schläger von dem Opfer und verständigten die Polizei. Die Täter flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung. Der Jugendliche wurde vorsorglich vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus zur Untersuchung gefahren. Er erlitt keine sichtbaren Verletzungen. Die Ermittlungen zu den Schlägern dauern an.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrsunsicherer Sprinter

WERNAU (lp). Einen verkehrsunsicheren Sprinter haben am Mittwochnachmittag Spezialisten der Verkehrspolizei Esslingen aus dem Verkehr gezogen. Den Beamten fiel das marode Fahrzeug eines Paketzustellers gegen 15 Uhr auf der B 313 bei Wernau auf und sie hielten es an. Bei der ersten Überprüfung…

Weiterlesen

Einsatz nach Personenkontrolle

ESSLINGEN (lp). Die Personenkontrolle eines 33-Jährigen nach einem Betäubungsmittelverstoß hat am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr zu einem Polizeieinsatz am Bahnhof Esslingen geführt. Ein 33-jähriger Mann war zunächst von einer Streife der Bundespolizei am Ausgang der Unterführung des Esslinger…

Weiterlesen

Fensterscheiben mit Luftgewehr beschädigt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro ist durch Vandalismus in der Nacht zum Donnerstag im Stadtteil Leinfelden angerichtet worden. Ein Unbekannter beschädigte zwischen 20.30 und 8.30 Uhr offenbar mit einem Luftgewehr mehrere Scheiben an einer Schule in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen