Schwerpunkte

Blaulicht

Schlägerei am Bahnhof

05.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Zu einer Schlägerei, zu der die Polizei zur Klärung des Herganges noch Zeugen sucht, ist es am Samstag gegen 0.15 Uhr am Eugen-Gerstenmaier-Platz gekommen. Zunächst soll es zwischen einer Gruppe überwiegend jugendlicher Fans des VfB Stuttgart und einer zweiten Personengruppe zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen sein. Ein Teil der VfB-Fans begab sich in eine nahegelegene Gaststätte, während der andere Teil in einen Bus einstieg. Die zweite Gruppe zog im Anschluss einen der VfB-Fans wieder aus dem Bus und schlug und trat auf diesen ein, auch noch, als er am Boden lag. Dann versuchten sie, einen zweiten VfB-Fan aus dem Bus zu ziehen, was misslang. Dennoch erhielt auch dieser noch einige Schläge.

Auch der Busfahrer, der schlichtend eingreifen wollte, erhielt einen Faustschlag ins Gesicht. Zwischenzeitlich war die Gruppe der VfB-Fans, die sich in der Gaststätte aufhielt, aufmerksam geworden und eilte zu Hilfe, worauf die andere Personengruppe die Flucht ergriff. Im Rahmen der Fahndung konnten drei Verdächtige noch in unmittelbarer Nähe angetroffen und kontrolliert werden. Hierbei verhielt sich ein 19-Jähriger äußerst provokativ und aggressiv. Da er sich auch weigerte, seine Personalien anzugeben und die Polizeibeamten fortlaufend mit wüsten Beschimpfungen beleidigte, musste er letztlich in Gewahrsam genommen werden, wogegen er sich massiv zur Wehr setzte. Den Rest der Nacht verbrachte er auf richterliche Anordnung in Polizeigewahrsam.

Zum Gesamtsachverhalt sucht das Polizeirevier Kirchheim dringend Zeugen, die sich unter Telefon (0 70 21) 50 10 melden können.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auf Mitbewohner eingestochen

NECKARTENZLINGEN (lp). Wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 24 Jahre alten Mann, der am Donnerstagabend einen 30-jährigen Mitbewohner der Asylunterkunft in der Metzinger Straße mit einem Messer…

Weiterlesen

Radfahrer verletzt

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes musste ein Radfahrer am Donnerstagnachmittag vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Eine Passantin hatte den auf dem Boden in der Kaiserstraße liegenden 62-Jährigen entdeckt und die Rettungskräfte verständigt. Nach…

Weiterlesen

Schmuck gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Beim Einbruch in ein Wohnhaus in der Markstraße hat ein Unbekannter im Laufe des Donnerstags Schmuck und Bargeld von noch unbekanntem Wert gestohlen. In der Zeit zwischen 8 und 16.30 Uhr gelangte der Täter auf noch ungeklärte Art und Weise in das Gebäude sowie eine Wohnung und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen