Schwerpunkte

Blaulicht

Sachbeschädigungsserie weitgehend aufgeklärt

24.11.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Die Serie von Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen, bei der seit Mitte September insgesamt 40 Pkw unterschiedlichster Hersteller zerkratzt wurden, konnte vom Polizeiposten Plochingen nun weitgehend aufgeklärt werden. Wie bereits berichtet, waren die in der Beethovenstraße, im Carl-Orff-Weg sowie in der Richard-Wagner-Straße abgestellten Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand beschädigt worden, wobei ein Gesamtschaden in Höhe von schätzungsweise mehreren zehntausend Euro entstand. Nach derzeitigem Ermittlungsstand richtet sich der Tatverdacht gegen ein Kind und einen Jugendlichen. Letzterer zeigte sich bereits geständig.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Schlangenlinien vor Polizei

KIRCHHEIM (lp). Ein Rollerfahrer ist am Mittwochnachmittag in Schlangenlinien vor einem Streifenwagen gefahren. Die Beamten waren gegen 16.30 Uhr auf der Dettinger Straße unterwegs, als ihnen der Roller durch seine unsichere Fahrweise auffiel. Da sich bei einer Kontrolle Verdachtsmomente auf…

Weiterlesen

Unfall mit hohem Schaden

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Ein Verkehrsunfall mit einem beträchtlichen Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro hat sich am Mittwochvormittag in Erkenbrechtsweiler ereignet. Gegen 11.50 Uhr befuhr ein 48-Jähriger mit einer Mercedes E-Klasse die Schillerstraße und wollte nach links in die Uhlandstraße…

Weiterlesen

Mädchen in S-Bahn belästigt

WENDLINGEN/KIRCHHEIM (lp). Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstagabend in einer S-Bahn Richtung Herrenberg in Anwesenheit einer 13-Jährigen sexuelle Handlungen an sich selbst vorgenommen. Gegen 19 Uhr stieg der Unbekannte offenbar zunächst am Haltepunkt Kirchheim/Teck-Ötlingen in die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen