Schwerpunkte

Blaulicht

Rowdy mit Handy am Steuer

24.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Den Fahrer eines weißen Mercedes und eines Ford Ka sucht das Polizeirevier Filderstadt unter Telefon (07 11) 7 09 13 als Zeugen zu einem Vorfall am Samstag gegen 16.30 Uhr auf der Vogelsangstraße. Ein 69-jähriger Fußgänger überquerte die Vogelsangstraße und sprach den Fahrer eines blauen Ford Focus Kombi an, weil dieser ohne zu blinken und mit dem Handy am Ohr abgebogen war. Der Ford-Fahrer hielt an, bedrohte und beleidigte den Senior und trat ihn mehrmals in die Kniekehlen, sodass er stürzte. Dann stieg der Mann, der als etwa 30 bis 40 Jahre alt, 1,80 Meter groß und mit dunkler Oberbekleidung beschrieben wird, wieder in sein Auto und flüchtete. Die beiden gesuchten Fahrer waren Zeugen des Vorfalls und kamen dem 69-Jährigen, der zum Glück nicht verletzt wurde, zu Hilfe.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Flasche zugeschlagen

GROSSBETTLINGEN (lp). Schwer verletzt wurde ein 18-Jähriger bei einer Auseinandersetzung in der Nacht von Freitag auf Samstag an der Einmündung Weiherstraße und Heerweg. Den bisherigen Ermittlungen zufolge hatten sich dort mehrere Personen getroffen. Nach dem gemeinsamen Konsum von Alkohol war…

Weiterlesen

Fußgänger angefahren

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Ein 31-Jähriger ist am Sonntagabend, gegen 17.45 Uhr, in der Aicher Straße von einem Pkw angefahren worden. Der Mann hatte einen Bauzaun vom Straßenrand auf die Fahrbahn gehoben, um für einen Bekannten die Einfahrt in einen hinter der Absperrung befindlichen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen