Schwerpunkte

Blaulicht

Rotlicht missachtet: Traktor prallt gegen Pkw und kippt um

26.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einen heftigen Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Pkw gab es am Samstagnachmittag in Nürtingen an der Einmündung der Südumgehung in die B 313. Ein 47-Jähriger aus Filderstadt, der mit seinem Traktor von Grafenberg in Richtung Nürtingen fuhr, missachtete nach Angaben der Polizei das Rotlicht der Ampel. Er krachte auf der Kreuzung gegen den Nissan, der von einem 24-Jährigen aus Großbettlingen gelenkt wurde. Durch den Aufprall kippte der Traktor um und das Gespann blockierte einen Teil der Fahrbahn. Beide Fahrer wurden leicht verletzt, der Traktor-Fahrer kam ins Krankenhaus, konnte dieses nach ambulanter Versorgung aber wieder verlassen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 21 000 Euro. Die Feuerwehr Nürtingen war mit zwei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften an der Unfallstelle, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden. Zur Bergung des Traktors musste ein Mobilkran eingesetzt werden. Auf Grund geringen Verkehrsaufkommens kam es laut Polizei trotz Teilsperrung kaum zu Verkehrsbeeinträchtigungen. rik/lp/Foto: Jüptner

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrsunsicherer Sprinter

WERNAU (lp). Einen verkehrsunsicheren Sprinter haben am Mittwochnachmittag Spezialisten der Verkehrspolizei Esslingen aus dem Verkehr gezogen. Den Beamten fiel das marode Fahrzeug eines Paketzustellers gegen 15 Uhr auf der B 313 bei Wernau auf und sie hielten es an. Bei der ersten Überprüfung…

Weiterlesen

Einsatz nach Personenkontrolle

ESSLINGEN (lp). Die Personenkontrolle eines 33-Jährigen nach einem Betäubungsmittelverstoß hat am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr zu einem Polizeieinsatz am Bahnhof Esslingen geführt. Ein 33-jähriger Mann war zunächst von einer Streife der Bundespolizei am Ausgang der Unterführung des Esslinger…

Weiterlesen

Fensterscheiben mit Luftgewehr beschädigt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro ist durch Vandalismus in der Nacht zum Donnerstag im Stadtteil Leinfelden angerichtet worden. Ein Unbekannter beschädigte zwischen 20.30 und 8.30 Uhr offenbar mit einem Luftgewehr mehrere Scheiben an einer Schule in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen