Schwerpunkte

Blaulicht

Rote Ampel übersehen

07.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zwei Frauen im Alter von 25 und 57 Jahren sind am Donnerstagabend nach einem Verkehrsunfall auf der Brückenstraße ins Krankenhaus gebracht worden. Gegen 18.15 Uhr übersah ein in Richtung Zollbergstraße fahrender, 61-jähriger VW Touran-Fahrer an der Kreuzung mit der Hohenheimer Straße eine für ihn geltende rote Ampel und kollidierte auf der Kreuzung mit dem von rechts kommenden Renault Clio der 25-Jährigen. Dabei verletzte sich die 57-jährige Beifahrerin im Clio leicht. Vorsorglich wurde auch die 25-jährige Fahrerin im Krankenhaus untersucht. Den Sachschaden an den beiden Pkw, die nicht mehr fahrtauglich waren, beziffert die Polizei mit 11 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mann nach versuchter Vergewaltigung in Haft

ESSLINGEN (lp). Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen ermitteln gegen einen 23 Jahre alten Mann, der am Sonntagabend, 28. Juni 2020, versucht haben soll, eine 18-jährige Frau zu vergewaltigen. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Den bisherigen Ermittlungen…

Weiterlesen

Offene Autos angegangen

DEIZISAU (lp). Auf unverschlossen abgestellte Pkw hatte es ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag in Deizisau abgesehen. Zwischen Montagabend, 21 Uhr, und Dienstagmorgen, 8 Uhr, hielt sich der Täter im Wohngebiet Wert auf und suchte offensichtlich gezielt verschiedene Straßen nach…

Weiterlesen

Heftig in Leitplanken gekracht

REICHENBACH (lp). Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 15 000 Euro dürfte am 1er BMW einer 23-Jährigen entstanden sein, als diese am Montagabend mit ihrem Wagen auf der B 10 in die Leitplanken gekracht ist. Die junge Frau befuhr die Bundesstraße gegen 18.10 Uhr aus Esslingen kommend in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen