Schwerpunkte

Blaulicht

Rollerfahrer übersehen

21.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (lp). Nach derzeitigen Erkenntnissen leicht verletzt wurde ein 61 Jahre alter Roller-Fahrer bei einem Unfall am Freitagmorgen in der Grötzinger Straße. Ein 54-Jähriger wollte gegen 6.45 Uhr mit seinem Mercedes rückwärts aus einer Einfahrt in die Grötzinger Straße einfahren. Dabei übersah er den Roller-Fahrer. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Biker seinen Roller stark abbremsen, wobei er die Kontrolle über sein Zweirad verlor und stürzte. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge war es nicht gekommen. Der Sachschaden an dem Roller wird auf 1000 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Durch die Autoscheibe geflogen

KIRCHHEIM UNTER TECK (lp). Am Sonntag kurz vor 4 Uhr kam es im Ortsteil Ötlingen im Bereich Heimenwiesen zu Streitigkeiten zweier Personengruppen, welche zu einem handfesten Streit führten. Im Rahmen der körperlichen Auseinandersetzung wurden alle fünf Beteiligten verletzt. Ein 29-jähriger…

Weiterlesen

Vermisste 25-Jährige gefunden

SCHLAITDORF (lp). Die seit Mittwochvormittag vermisste 25-Jährige aus Schlaitdorf ist am Samstagvormittag in Rastatt wohlbehalten aufgefunden worden. Die Frau konnte an einem Waldgebiet in einem psychischen Ausnahmezustand angetroffen werden. Inzwischen befindet sie sich in ärztlicher…

Weiterlesen

Pedelec-Fahrerin schwer verletzt

NÜRTINGEN (lp). Weil er ohne auf eine bevorrechtigte Radfahrerin zu achten die Kreuzung überquerte, hat ein zehnjähriger Junge mit dem Fahrrad am Freitag gegen 19.45 Uhr auf der Gustav-Siegle-Straße/Duttenhoferstraße einen Unfall verursacht. Der Zehnjährige missachtete die Vorfahrt einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen