Schwerpunkte

Blaulicht

Rollerfahrer schwer verletzt

10.08.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (lp). Am Freitagnachmittag ist der Fahrer eines Motorrollers bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden. Gegen 15.32 Uhr befuhr die Fahrerin eines VW Polo die Esslinger Straße in Richtung Neuhausen. Aufgrund eines parkenden Fahrzeuges und einem entgegenkommenden Lkw mit Anhänger musste sie verkehrsbedingt anhalten. Ein ihr nachfolgender 27-jähriger Rollerfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Polo auf. Dabei kam er zu Fall und geriet mit seinem linken Fuß unter das Rad des entgegen kommenden Anhängers. Er wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Während der Unfallaufnahme musste die Esslinger Straße circa 20 Minuten voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Arbeiter von Leiter gestürzt

NÜRTINGEN (lp). Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes hat sich ein Mann bei einem Arbeitsunfall am Mittwochmorgen in der Max-Eyth-Straße zugezogen. Der 64-Jährige führte gegen 8.20 Uhr Arbeiten an der Dachkonstruktion eines Firmengebäudes durch und war dafür auf eine Leiter gestiegen. Aus noch…

Weiterlesen

Kind angefahren

FILDERSTADT (lp). Ein Autofahrer hat am Dienstagmittag in Sielmingen ein radfahrendes Kind übersehen und zu Fall gebracht. Der 56-Jährige fuhr um 13.20 Uhr mit seinem VW an der Einmündung Bei der Kirche / Sielminger Hauptstraße aus einem verkehrsberuhigten Bereich über den Gehweg und touchierte…

Weiterlesen

Nach Einbruch in Filderstadt: Verdächtiger in Haft

FILDERSTADT (lp). Wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeirevier Filderstadt gegen einen 20-jährigen polizeibekannten Mann, der in dringendem Verdacht steht, für den Einbruch und den Einbruchsversuch in zwei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen